Digitale Trendfarben 2022

Die Trendfarbe des Jahres 2022 von Volvox ist ein dynamisches Blau und symbolisiert den digitalen Alltag: Mit technischer Anmutung, aber inhaltlich 100 Prozent natürlich, sind die Blautöne „Blau“ (179) und „Lazulit“ (180) von Volvox aus dem Hause Ecotec Naturfarben. Sie vermitteln eine digitale kühle Präsenz und Dynamik und geben der Sehnsucht nach Individualität Raum. Der Naturfarbenhersteller empfiehlt zudem pastellige weiche Beerentöne für die Wohnsaison 2022, um einen modernen Lebensstil voller individueller Kreativität auch an den eigenen vier Wänden zum Ausdruck zu bringen. Black Cherry (173) und Grape (314) sind sanft wie ein guter Rotwein, bei Aubergine (045) spürt man förmlich die Wärme. Etwas kühler und luftiger machen Violet (005), Crimson (147), Krokus (135) und Malve (296) Lust auf Aufbruch und Neugestaltung. Dieses gestalterische Durchatmen ist mit den Farbtönen von Volvox, die Palette hält mehr als 200 Farbtönen bereit, wörtlich zu nehmen: Sie sind lösemittelfrei, regulieren die Feuchtigkeit und binden Gerüche sowie Schadstoffe.

www.volvox.de
x

Thematisch passende Artikel:

Gelb, rot, blau – Farbe macht schlau!

Ostervorlesung für Kinder am 4. April 2009, HFT Stuttgart

Farbe als unser ständiger Begleiter ist das diesjährige Thema der Ostervorlesung an der Hochschule für Technik in Stuttgart. Farbe im Alltag, Farbe in der Tierwelt, Farbe in der Natur. Farben...

mehr
Ausgabe 06/2022

Tag der Architektur 2022

Der Tag der Architektur ist eigentlich immer. Auch in der weitläufigsten Natur sind wir Zivilisationsgeprägte in Räumen, auf Wegen, geschützt oder ausgesetzt. „Der Tag der Architektur“ aber...

mehr
Ausgabe 06/2022

Architekturwettbewerb Transformation 2022 entschieden

Die Preisträger:innen des jährlichen Architekturwettbewerbs Transformation des Kulturkreises der deutsche Wirtschaft im BDI e.V. stehen fest. Der Wettbewerb widmete sich in diesem Jahr der Aufgabe,...

mehr

Brutalismus. Architekturen zwischen Alltag, Poesie und Theorie

Internationales Symposium in Berlin. Von Cordula Rau

Der Brutalismus hat gegenwärtig Konjunktur. So kam das Symposium in der Akademie der Schönen Künste in Berlin genau zum rechten Zeitpunkt. Schon lange befassten sich Florian Dreher und Werner...

mehr
Ausgabe 12/2013 Bushof Aarau/CH

Blau bewölkt Bahnhofsvorplatz, Aarau/CH

Aarau boomt. Die Stadt, zwischen Basel, Bern und Zürich gelegen, hat bei rund 20?000 Einwohnern mehr als 27?000 Arbeitsplätze. Entsprechend groß ist der Pendlerverkehr, entsprechend ist die Stadt...

mehr