DigitalPavillon, Hamburg

In direkter Nähe zur HafenCity entsteht gerade eines der wichtigen Zukunftsprojekte der Hansestadt: der Hammerbrooklyn.DigitalCampus. Initiatoren aus Politik, Privatwirtschaft – Eigentümer ist Art-Invest Real Estate – und Wirtschaftswissenschaft haben hierfür eine gemeinnützige Stiftung gegründet, um einen Ort für Forschung, Austausch und Erprobung von Zukunftsmodellen zu schaffen. Der DigitalPavillon ist der zentrale Knotenpunkt. Auf über 7 500 m² entstanden neben Co-Working- und Co-Creation-Spaces offene „Expeditionsräume“ sowie ein Auditorium und eine „Townhall“ mit Gastronomie und Eventflächen. Als Partner konnte die Factory­ Berlin gewonnen werden, die sich als „Europas stärkstes Innovations-Ökosystem“ bewirbt und bereits seit 2014 aktiv ist.

Neben der Digitalisierung steht Nachhaltigkeit im Hammerbrooklyn im Fokus. Deswegen setzte man in der Architektur auch auf ein innovatives Up­cycling-Projekt: Der ehemalige US-Pavillon der Expo 2015 in Mailand hat in Hamburg eine neue Heimat gefunden und wurde um weitere Flächen und Ebenen ergänzt. Im Innenausbau setzte man ebenfalls auf recycelte bzw. recycelbare Materia­lien und energieeffiziente Technik: Zum Beispiel  wurden alte Holzpaneele aus dem Expo-Pavillon übernommen genauso wie die Stahlkonstruktion für den schwebend wirkenden „Expeditionsraum“. Der 23 m lange und über 80 m² große, teilbare Besprechungsraum schwebt zwischen Ebene­ 2 und 3. Für die vollflächigen Glaswände im Expeditionsraum sowie für weitere abgetrennte Büro- und Arbeitsräume wählten die Architekten von Spine Architects vollflächige Glaswände.

Projektdaten

Architektur: Spine Architects, Hamburg,

www.spine-architects.com

Fertigstellung: 2021

Hersteller: Lindner Group KG, www.lindner-group.com

Produkt: Lindner Life 125 Stereo

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12

Kooperation ausgebaut

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU Hamburg) und das MIT Media Lab (Massachusetts Institute of Technology) haben ihre erfolgreiche Zusammenarbeit um drei weitere Jahre bis 2021 verlängert. Die...

mehr
Ausgabe 2014-07

HafenCity Universität Hamburg www.hcu-hamburg.de

Anfang Juni 2014 war es dann soweit, nach der Inbetriebnahme (bei teils noch laufenden Innenarbeiten) Anfang April weihte die HafenCity Universität Hamburg (HCU) im Rahmen einer Akademischen Feier...

mehr
Ausgabe 2021-09

Nachverdichtung von Städten

Im Zuge des weltweiten Bevölkerungswachstums und der zunehmenden Beliebtheit von Wohnorten in Großstädten kommen erhebliche Veränderungen auf die Städte zu. Die Freie und Hansestadt Hamburg...

mehr
Ausgabe 2019-04

iResilience – urbane Widerstandskraft

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU Hamburg) mit dem Fachgebiet „Architektur und Landschaft“ und die Technische Universität Dortmund mit dem Forschungsbereich „Transformative Governance in...

mehr
Ausgabe 2009-08

Case Study Houses jetzt IBA Hamburg lobt Wettbewerb aus

Visionär und doch realistisch: Im Rahmen von Modellvorhaben schreibt die Internationale Bauausstellung Hamburg GmbH in Abstimmung mit der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg für vier...

mehr