Besucherzentrum am Herkules
www.staab-architekten.com, www.museum-kassel.de

Gleich zweimal konnte sich das Büro um Volker Staab in der Kassler Museumslandschaft verewigen: einmal mit dem Besucherzentrum auf dem Herkulesplateau, dann, quer über die Stadt Richtung Osten mit der Neuen Galerie (letztere zeigen wir ausführlich ab S. 38). Der Neubau des Besucherzentrums im Bergpark Wilhelmshöhe inmitten wunderbarer Landschaft ringsum war ursprünglich in der Hauptsichtachse des Kassler Wahrzeichens geplant. Dem Herkules auf baufälligem Oktogon also im Wege (so Vertreter von Icomos, die gerade den Antrag der Stadt Kassel bearbeiten, die Wilhelmshöhe in die Weltkulturerbeliste aufzunehmen), wurde das Empfangs- und Informationsgebäude auf die andere Straßenseite versetzt.

Die Betonoberfläche des mit rund 550 m² Nutzfläche nicht gerade kleinen Pavillonbaus ist deutlich strukturiert und soll von Ferne (vom Herkules aus z. B.) wie ein Findling unauffällig der Landschaft zugehörig erscheinen. Im Inneren folgt das Bodenniveau dem aufsteigen­den Gelände draußen: Die große Treppe innen dient zugleich als Zuschauerrang für Film- oder andere Vorführungen. Der energieeffizient nachhaltig konzipiert Bau bietet neben dem Erwartbaren große Panoramafenster, die zum einen den im Osten liegenden Herkules in Szene setzen, zum anderen Ausblicke in die Landschaft gewähren. Be. K.

Öffnungszeiten bis Mitte März 2012: Sa, So und feiertags 10 bis 16 Uhr.

Thematisch passende Artikel:

Staab Architekten zweimal in Kassel

Fast zeitgleich wurden das Besucherzentrum Herkules und die Neue Galerie in Kassel eröffnet

Volker Staab bezeichnete es als Zufall. Man könnte es auch Überzeugungskraft nennen. Jedenfalls durfte er der Museumslandschaft Hessen Kassel zwei wichtige Architekturen schenken, die beide in...

mehr
Ausgabe 2011-11

Neue Galerie Kassel www.staab-architekten.com, www.museum-kassel.de

Am 24. November 2011 ist es soweit, dann eröffnet die Neue Galerie in Kassel. Mit revidiertem wie zugleich geschärftem Ausstellungskonzept, verbreitet der neue Altbau eine Frische in seinem Inneren,...

mehr

Grimmwelt Kassel

Das Museum von kadawittfeldarchitektur und Holzer Kobler Architekturen eröffnet

Die Grimmwelt Kassel ist eröffnet: Der Entwurf für das Museum Grimmwelt in Kassel von kadawittfeldarchitektur war im Wettbewerb 2011 als zweiter Preis hervorgegangen. Doch überzeugte dieser im...

mehr

Volker Staab: Müssen die Museen neu erfunden werden?

Ein Vortrag im Mainzer Gutenberg-Museum am 14. Juli 2016, um 19.30 Uhr

Müssen die Museen neu erfunden werden? – mit dieser Frage beschäftigt sich Professor Volker Staab in seinem Vortrag, zu dem das Gutenberg-Museum am Donnerstag, 14. Juli 2016, um 19.30 Uhr...

mehr
Ausgabe 2015-10

Grimmwelt Kassel www.kadawittfeldarchitektur.de, www.holzerkobler.com, www.grimmwelt.de

Der Entwurf für das Museum Grimmwelt in Kassel von kadawittfeldarchitektur war aus dem Wettbewerb 2011 als zweiter Preis hervorgegangen. Doch überzeugte dieser im VOF-Verfahren derart, dass er nun...

mehr