Besucherstuhl

Das Stuhlmodell Morph von Zeitraum kombiniert zwei Materialien miteinander: Das Gestell aus Vollholz trägt eine leichte Formholzschale. Die hinteren Beine stehen schräg und geben dem geraden, statischen Design eine gewisse Dynamik und Leichtigkeit. Der Stuhl sieht nicht nur zierlich aus, sondern beansprucht mit den Maßen von 48 x 42 x 81 cm und einer Sitzhöhe von 47 cm auch wenig Platz am Tisch. Das Gestell ist in Eiche oder amerikanischem Nussbaum erhältlich, die Formschale gibt es aus den gleichen Holzfurnieren oder lasiert. Für noch mehr Bequemlichkeit kann die Sitzschale mit einem Polster versehen werden, wahlweise mit dem Stoff Remix von Kvadrat oder dem Leder Elmothique von Lederhersteller Elmo.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06

Mehrzweck-Saalmöblierung

Mit einem Duo aus Stapelstuhl Hero und Klapptisch Basic bietet Brunner neue platzsparende Lösungen. Hero kommt ohne den obligatorischen Stapelsteg aus und lässt sich so platzsparend stapeln. Die...

mehr
Ausgabe 2009-06

Gepflegte Leichtigkeit

Tisch, Stuhl und Regal sind die Familienmitglieder, die sich bei Magis zur Steelwood Family formieren. Ronan und Erwan Bouroullec spielen mit einem Mix aus Stahl und Holz, der den materialreduzierten...

mehr
Ausgabe 2013-09

Geradliniger Sekretär

Der Magic Desk von Yomei wirkt im geschlossenen Zustand auf den ersten Blick wie eine zierliche Anrichte. Ist die Klappe geöffnet, tritt eine Schreibfläche in den Maßen 110?x?61?cm (Schreibhöhe...

mehr
Ausgabe 2013-05

Modularer Allrounder

Schale und Gestell des stapelbaren, verkettbaren und modular aufgebauten A-chair von Brunner sind in verschiedenen Materialien und Farben miteinander kombinierbar und wirken in allen Ausführungen und...

mehr