Barros für viele Einsatzbereiche

Sogenannte Barros, Stabziegel aus gebranntem Ton, strukturieren Flächen aus Glas, Beton oder Metall, lockern sie optisch auf, schaffen Übergänge oder erzeugen Spannung. Als keramische Stabziegel verfügen sie standardmäßig über einen quadratischen Querschnitt mit den Maßen 50 x 50 bzw. 69 x 69 mm. Längen bis zu 1 700 mm sind möglich. Im Programm sind sie in 26 Farben lieferbar. Auf Architek-tenwunsch werden Sonderanfertigungen hergestellt, was Durchmesser, Farbe, Engobe oder Glasur angeht. Darüber hinaus stellen die Barros auch eine funktionale Lösung dar, weil sie auch als Sichtschutz fungieren. Eine interessante Barro-Variante sind Ellipsen. Auf beweglichen Unterkonstruktionen montiert, lassen sie sich wie ein Raffstore zur Verschattung bewegen. Selbst ein elektrischer Antrieb durch Motoren ist möglich. Zum Argeton-Programm gehören auch gerundete Barros – für innen- und außenliegende Gebäudeecken oder konvex beziehungsweise konkav geplante Fassadenbereiche.  

Wienerberger GmbH
30659 Hannover

www.wienerberger.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Elliptisch

Von der ArGeTon so genannte Barros sind Stabziegel, also Fassaden gestaltende Elemente, die schon lange ihren Einzug in die Architektur gehalten haben. Diese sind auch mit elliptischem Querschnitt (46...

mehr
Ausgabe 2016-09

Fassadensanierung mit Tonziegeln

Die Tonziegelfassade von Wienerberger überzeugt durch gute bauphysikalische Eigenschaften, ein umfangreiches Form- und Farbsortiment sowie die unkomplizierte Montage mit Spezialhaltern auf einer...

mehr
Ausgabe 2018-09

Differenzierte Keramikfassade

Ihren sichtbaren Ausdruck findet die energetische Sanierung des Söderblom-Gymnasiums in Espelkamp in der Argeton-Ziegelfassade, kombiniert mit einer Wärmedämmung aus Mineralwolle. Die Gestaltung...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Maßkonfektion durch Glasuren oder Engoben

Die Farbwirkung der keramischen Fassadenplatten Argeton von Wienerberger kann durch Glasuren oder Engoben spezifiziert werden. Nach dem Trocknen der Fassadenelemente wird beim Engobieren oder...

mehr
Ausgabe 2017-01

Keramikfassaden in Perlweiß

Das Argeton-Fassadensystem besteht aus keramischen Platten und einer systemgebundenen Unterkonstruktion aus Aluminium. Durch die EPD-Zertifizierung sind beide ökobilanziert – international ein...

mehr