Automatisch klappt’s besser

Yslo RTS von Somfy lässt sich am Fenstersturz montieren und eignet sich zur Motorisierung aller herkömmlichen Klappläden. Die beiden für jeden Flügel vorgesehenen Antriebe sorgen für präzises Schließen, sanftes Öffnen und halten die Läden stabil in der geöffneten Position. Durch eine integrierte Hinderniserkennung sowie Frostschutzfunktion sind Antrieb und Klappläden vor Beschädigung geschützt. Das Profilgehäuse verfügt mit 62 mm über eine geringe Höhe. ­Dadurch wird keine Fensterfläche verdeckt und das Tageslicht kann ungehindert ins Rauminnere dringen. Die diskreten Antriebe sind in den Gehäusefarben weiß und braun verfügbar. Zudem sind sie in das Smarthome-System TaHoma Connect von Somfy integrierbar. Damit lassen sich auch die Klappläden per Smartphone, Tablet oder Laptop von unterwegs steuern.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06 Produkte

Gleichlauf

Für erhöhte Funktionalität von Innensonnenschutzanlagen sorgt die Encoderantriebstechnik Concept 25 in Verbindung mit der animeo-Steuerung von Somfy. Sie ist für kompakte Kopfschienensysteme mit...

mehr
Ausgabe 2015-02

Schiebeläden

HAWA präsentierte auf der BAU 2015 die Schiebelädenbeschläge HAWA-Frontslide 60 bzw. HAWA-Frontslide 60/matic. Die vielseitigen Beschlagsysteme für manuelle und automatisch betriebene...

mehr
Ausgabe 2010-04

Bewegung im Fassadenbild

Der Neubau des Instituts für Physik und Astronomie bildet zusammen mit der angrenzenden neuen Bibliothek einen markanten Eingangsbereich zum Campus der Universität Potsdam. Der Hamburger Architekt...

mehr
Ausgabe 2010-04

Universität Potsdam, Campus Bewegung im Fassadenbild

Der Neubau des Instituts für Physik und Astronomie bildet zusammen mit der angrenzenden neuen Bibliothek einen markanten Eingangsbereich zum Campus der Universität Potsdam. Der Hamburger Architekt...

mehr