Armaturenlinie

Die Armaturenlinie KWC ELLA von KWC umfasst Waschtischarmaturen, die in zwei Höhen und mit zwei verschieden langen Ausläufen großzügige Waschbereiche eröffnen. Es stehen Aufputz- und Unterputzvarianten zur Wahl sowie Armaturenlösungen für die Wanne und Dusche. Ausgestattet mit coolfix® gehen die Waschtischarmaturen von KWC ELLA automatisch sparsam mit Wasser und Energie um, ohne den Komfort einzuschränken: In der normalen Mittelstellung fließt kaltes und nicht wie üblich lauwarmes Wasser. Wasser über

38 °C fließt aufgrund der hotcontrol-Technologie nur dann, wenn man den Sicherheitsknopf am Temperaturregler betätigt. Bei Kaltwasserausfall wird auch das Warmwasser automatisch gestoppt. Für den Wasserverbrauch bei Thermostaten ist die smartcontrol-Technologie zuständig: Ein spürbarer Widerstand im Drehgriff begrenzt die ausfließende Wassermenge.

KWC Deutschland GmbH, 72108 Rottenburg
www.kwc.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Armaturenlinie mit geometrischen Konturen

Die Armaturenlinie Metropol von hansgrohe entstand in Zusammenarbeit mit Phoenix Design und umfasst drei Griffvarianten und einen bodenstehenden Waschtischmischer. Vier verschiedene Armaturenhöhen...

mehr
Ausgabe 2012-09

Minimalistische Badarmaturen

Der Armaturenhersteller Hansa hat neue Wandarmaturen im HansaMatrix-Sortiment, bei denen nur die Bedienelemente der Armaturen zu sehen sind. Die Technik verschwindet hinter der Wand. Die...

mehr
Ausgabe 2011-03

Modernes Kultobjekt

Die minimalistische Armaturenlinie Ondus® bietet alle Freiheiten bei der Badgestaltung. Ob als ästhetische Drei-Loch-Waschtisch Variante mit den separaten, schlichten Drehgriffen, als Einhandmischer...

mehr