AIV-Schinkel-Wettbewerb entschieden

Die PreisträgerInnen des AIV-Schinkel-Wettbewerbs 2022 stehen fest. Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) rief diesmal dazu auf, neue Ideen für das Areal der ehemaligen Futterphosphatfabrik unter dem Titel „Ressource Rüdersdorf – neu aufgemischt“ zu finden. Die Aufgabenstellungen wurden in den Fachsparten Architektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Verkehrsplanung und Freie Kunst bearbeitet. Eingegangen waren 123 Beiträge von jungen PlanerInnen, von denen elf Arbeiten ausgezeichnet wurden. In der Fachsparte Architektur wurden Flo Berrar von der Akademie der bildenden Künste, Wien und Johannes Anselmann von der HfT Stuttgart mit iher „green machine“ ausgezeichnet. Aufgabe für die angehenden ArchitektInnen war es, einen „Kultur-Reaktor“ als Keimzelle des neuen Kreativquartiers zu entwerfen.

www.aiv-berlin-brandenburg.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04

AIV-Schinkel-Wettbewerb „grossWEST“: PreisträgerInnen stehen fest€

Die PreisträgerInnen des 166. AIV-Schinkel-Wettbewerbes stehen fest. Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) hat den Förderwettbewerb für junge Leute bis 35 Jahre dieses...

mehr

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2020 entschieden

Acht Arbeiten junger Planerinnen und Planer mit mehr Mut und Utopien für das „Berlin in 50 Jahren“ ausgezeichnet

Zum 165. Mal stehen die Preisträger und Preisträgerinnen des AIV-Schinkel-Wettbewerbes fest. Der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) hat den Förderwettbewerb für junge Leute bis 35...

mehr
Ausgabe 2011-08

Schinkel-Wettbewerb 2012 ausgelobt www.aiv-berlin.de

Im Fokus des Schinkel-Wettbewerbs 2012 „Ideale Realitäten“ steht die Stadtmitte von Potsdam. Die Landeshauptstadt von Brandenburg zählt zu den prosperierenden Städten in Deutschland. In Zukunft...

mehr
Ausgabe 2016-12

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017 www.aiv-berlin.de/schinkel-wettbewerb-2017

Der AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017 widmet sich dem Berliner Westkreuz, einem der zentralen Verkehrsknotenpunkte und stellt damit die Folgen der autogerechten Stadt auf den Prüfstand. Über die Jahre...

mehr
Ausgabe 2016-09

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2017 ausgelobt www.aiv-berlin.de/schinkel-wettbewerb-2017

Das Westkreuz ist eine der prägnantesten Zäsuren im Berliner Stadtgefüge. Das Geflecht aus Rampen, Brücken und Böschungen gehört zu den Hinterlassenschaften der autogerechten Stadt der 1960er-...

mehr