Wohngesunder Ausbau mit nachhaltigen Materialien

4. Hamburger ArchitektenTag im HolzForum am 26. September 2012

Der 4. Hamburger ArchitektenTag im HolzForum mit dem Titel „Wohngesunder Ausbau mit nachhaltigen Materialien“ will die Beratungskompetenz von Architekten, Innenarchitekten und Planern im Bereich Gesundes Bauen und Wohnen erweitern. Der Diskurs widmet sich den neuesten Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten von Werkstoffen zu Erhalt oder Verbesserung der Raumluft und Umgebungsqualität – eines der Zertifizierungskriterien führender Zertifizierungssysteme.
Ein einführender Vortrag über die Grundlagen, Richtlinien und Empfehlungen eines wohngesunden Innenausbaus lichtet unter anderem den Produktzertifizierungs-Dschungel und berichtet über die beispielhafte energetische Sanierung einer über 300 Jahre alten Fachwerkkate mit schadstoffarmen Baustoffen.Im Anschluss daran stellen Werkstoffexperten innovative Produkte vor, deren Einbau  zu einem Plus an Wohngesundheit in privaten und öffentlichen Alt- und Neubauten beiträgt.

Der ArchitektenTag gibt Planern Gelegenheit, mit dem HolzForum ein neuartiges Konzept zur Materialpräsentation kennen zu lernen und den Showroom künftig selbst für die Beratung von Bauherren zu nutzen. Es besteht zudem die Möglichkeit, mit Handwerksbetrieben Kontakt aufzunehmen, denen das HolzForum Hamburg als Verkaufsraum dient – sie stellen an diesem Abend ihre Leistungsfähigkeit bei der Ausführung wohngesunder Bau- und Innenausbaupläne vor.

 

Veranstaltung: 4. Hamburger ArchitektenTag im HolzForum: Wohngesunder Ausbau mit nachhaltigen Materialien Zeit: 26. September 2012 von 16.30 bis 20.00 Uhr Ort: NetzwerkHolz Forum, Meessen 10, 22113 Oststeinbek bei Hamburg. Anmeldung bis 19. September: telefonisch [040] 741 072 - 901, per Fax [040] 741 072 - 990 oder per E-Mail an Hamburg@NetzwerkHolzForum.de

Thematisch passende Artikel:

2011-12

DBZ-Leserreise erfolgreich www.batimat.com

Messebesuch (BATIMAT 2011), Teilnahme am Deutschen Architektentag mit Vorträgen renommierter Architekten, Stadtführung und Rundumsorglosprogramm, … Die von der Messe und dem Bauverlag (Redaktionen...

mehr

Talk im Kloster ABC-Architektentag am 10. März 2010, Kloster Gravenhorst

Die ABC-Klinkergruppe mit Sitz in Recke veranstaltet am 10. März 2010 zum zweiten Mal einen ABC-Architektentag mit hochkarätigen Referenten. Nach der Begrüßung durch Hermann Berentelg,...

mehr

ABC-Architektentag 2016

Im Kloster Gravenhorst sprechen am 21.09.2016 Jan Kleihues, Uwe Schröder und Benedikt Kraft über das Bauen

Am Mittwoch, den 21. September 2016 veranstaltet die ABC-Klinkergruppe mit Sitz in Recke/Osnabrück wieder einmal den fast schon traditionellen ABC-Architektentag. Im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst...

mehr
2017-12

Digitaler Energieberater

Mit der designintegrierten Software CAALA können Architekten in einer sehr frühen Planungsphase und in Sekundenschnelle den Energiebedarf von Gebäuden ermitteln. Gleichzeitig erstellt das...

mehr
2019-01

Vorschau DBZ 02 | 2019

Man sagt, in der Schweiz gibt es die besten Beton-Bauwerke. Was zum einen an den Planern liegt, zum anderen aber auch an den ausführenden Unternehmen. Grund genug für uns, für die Februarausgabe...

mehr