Mikrochips und Sensoren

2. Regionale Produktionspartnerschaften: Energiesparende Beleuchtungskonzepte und Energiemanagement am 1. Dezember 2009, Dortmund

Energieeffiziente und umweltfreundliche Technologien rücken immer mehr in den Mittelpunkt. Welchen Beitrag die Mikro- und Nanotechnologie dabei leisten können, zeigt die Vortragsveranstaltung "Energiesparende Beleuchtungskonzepte und Energiemanagement" am 1. Dezember 2009 in Dortmund. Ab 16 Uhr werden Experten der Unternehmen RWE Effizienz, TURCK duotec, OptoGan und Bartels Mikrotechnik sowie der Fachhochschule Dortmund erläutern, wie effizientes Gebäude- und Energiemanagement aussehen kann und wie sich mit Leuchtdioden oder stromlosen Displays die Energieeffizienz von Gebäuden und Geräten steigern lässt. Gastgeber ist die Amprion GmbH am Rheinlanddamm in Dortmund.

Die Veranstaltung "Energiesparende Beleuchtungskonzepte und Energiemanagement" ist Teil der Reihe "Regionale Produktionspartnerschaften" der Wirtschaftsförderung Dortmund. Unter dem Motto "Mikro und Nano treffen Produktion und Handwerk" lädt die Reihe Hightech-Unternehmen und traditionelle Betriebe dazu ein, sich enger zu vernetzen.

Veranstaltung: Vortrag "Energiesparende Beleuchtungskonzepte und Energiemanagement"
Ort: Amprion GmbH Dortmund, Rheinlanddamm 24, 44139 Dortmund
Zeit: 1. Dezember 2009, 16.00 – 19.00 Uhr
Internet:www.mikrotechnik-dortmund.de

Thematisch passende Artikel:

Intelligentes Wohnen mit Mikrotechnologien

Auftakt zur Dortmunder Veranstaltungsreihe „Regionale Produktionspartnerschaften“ am 29. September 2009, Dortmund

Der Sensor in der Armbanduhr, der Puls und Blutdruck überwacht, der Herd, der sich abschaltet, wenn man die Haustür verschließt - das sind nicht nur Visionen von Technikbegeisterten aus dem Labor....

mehr

Zukunft braucht Herkunft

Städtebauliches Kolloquium WS 2009/10 an der TU Dortmund

Der Städtebauliche Denkmalschutz und die Städtebauliche Denkmalpflege gewinnen auf Bundes- und Landesebene in der Diskussion um die Perspektiven der Städte, auch im Hinblick auf die...

mehr