Landschaft konstruieren

Diskussionsveranstaltung am 29. Januar 2009, Berlin

Landschaft ist ein Ausschnitt der Erdoberfläche, sie ist Grundlage und Nährboden für das Wirken von Landschaftsarchitekten. Zwischen Geländemodellierung, baulichen Elementen und Bepflanzungen ergeben sich mannigfaltige gestalterische Möglichkeiten. Dabei sind die Planenden bei ihren Entscheidungen neben ökologischen, ästhetischen und funktionalen Gesichtspunkten immer auch konstruktiven Kriterien verpflichtet.

Es diskutieren: Astrid Zimmermann, TU Berlin, Autorin des Buches „Landschaft konstruieren“ - Peter Petschek, HSR Rapperswil, Autor des Buches „Geländemodellierung“ - Gero Heck, Relais Landschaftsarchitekten, Berlin/Hannover. Die Veranstaltung wird moderiert von Axel Lohrer, Lohrer Hochrein Landschaftsarchitekten, München/Magdeburg.

Veranstaltung: Diskussionsveranstaltung „Landschaft konstruieren - mehr als Gestaltung mit Pflanzen“
Ort: Im Bücherbogen am Savignyplatz, Stadtbahnbogen 593, 10623 Berlin-Charlottenburg
Zeit: 29. Januar 2009, 19.30 Uhr
Kontakt: Bücherbogen am Savignyplatz, Stadtbahnbogen 593, 10623 Berlin- Charlottenburg
Telefon: 030/ 318695-11
Email: info@buecherbogen.com
Internet: www.buecherbogen.com

Thematisch passende Artikel:

Wein(Kultur)Landschaft

Symposium Wein + Architektur am 6. November 2008, Trier

Die Essenz des Steins ist im Wein. Er bezieht Charakter, Vielfalt und Kraft aus der Erde. Deshalb stehen der Gedanke des Terroir, die Erdverbundenheit, die Einmaligkeit und das Unverwechselbare einer...

mehr
2020-09

Siegerentwurf für neue Rad- und Fußwegbrücke

Sie soll in Zukunft Heidelbergs wachsenden Süden an das Neuenheimer Feld anbinden und die Verkehrswende unterstützen: die neue Rad- und Fußwegverbindung über den Neckar. Jetzt hat das Team...

mehr

Kurz notiert

Vortragstermine an der Fakultät für Architektur, TU München

Die Technische Universität München hat sich mal wieder eine Menge zum Thema Architektur einfallen lassen; beziehungsweise mit der Einladung interessanter Gäste für eine abwechslungsreiche...

mehr

Inno2010

Teilnahme am Betonsteinwettbewerb noch möglich

Um die besonderen Eigenschaften, wie die Gestaltungsfähigkeit oder die wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit, von Betonstein ins rechte Licht zu rücken, veranstaltet der Betonverband...

mehr
2016-07

Sir Geoffrey Jellicoe Award an Peter Latz iflaonline.org, www.latzundpartner.de

Die Internationale Föderation der Landschaftsarchitekten (IFLA) ehrte am 20. April 2016 auf ihrem Kongress in Turin den deutschen Landschaftsarchitekten Prof. Peter Latz, Kranzberg, mit dem Sir...

mehr