China und die Moderne

Akademievorlesungen im WS 2010/11 an der Akademie Hamburg

Wird China dem Westen immer ähnlicher? Symbolisieren die neuen chinesischen Städte ein „verwestlichtes“ Land? Wie kompatibel sind Chinas Tradition und die Moderne? An fünf Abenden referieren China- Wissenschaftler, Soziologen und Architekten über die Rezeption der westlichen Moderne in China. Die Akademievorlesungen diskutieren aus der Perspektive von Architekten, Stadtplanern, Soziologen und Sinologen. Vorbereitet wurde die Reihe vom „Interdisziplinären China-Forum“ der Akademie unter der Leitung des Hamburger Sinologen Prof. Michael Friedrich.
 
Am Anfang der Reihe steht der Beitrag von Dieter Hassenpflug, Professor für Soziologie und Sozialgeschichte der Stadt an der Bauhaus-Universität Weimar, der über die Architektur moderner chinesischer Städte sprechen wird: Inwiefern, so die Leitfrage des Abends, spiegeln sich in den neuen Megastädten Einflüsse des Westens und der chinesischen Geschichte wider?
Der aus Peking stammende Schriftsteller und Übersetzter Shi Ming referiert unter der Überschrift „Was nun, wenn China dem Westen immer ähnlicher wird?“. Das Verhältnis von chinesischer Tradition und Moderne ist das Thema des Münchner Sinologen Prof. Hans van Ess („Wie kompatibel sind Chinas Tradition und die Moderne?). Nikolaus Goetze, seit über 10 Jahren beim Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner für Projekte in Asien verantwortlich, spricht über seine Erfahrungen („… und es bleibt spannend. 10 Jahre gmp in China“). Die Rezeption des Darwinismus als Beispiel für die Aufnahme westlicher Wissenschaften in China behandelt der Erlanger Sinologe Prof. Michael Lackner zum Abschluss der Reihe („Ist ‚weiter’ auch ‚besser’? Darwin und der Darwinismus in China“).
 
 
Die Termine zum Vormerken:
 
28. Oktober 2010
Prof. Dr. Dieter Hassenpflug, Bauhaus Universität Weimar
Der Körper des Drachen. Wie China seine Megastädte baut
 
25. November 2010
Shi Ming, Köln
Was nun, wenn China dem Westen immer ähnlicher wird?
 
16. Dezember 2010
Prof. Dr. Hans van Ess, Ludwig-Maximilians-Universität München
Wie kompatibel sind Chinas Tradition und die Moderne?
 
20. Januar 2011
Nikolaus Goetze, gmp. Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg
 ... und es bleibt spannend! 10 Jahre gmp in China
 
3. Februar 2011
Prof. Dr. Michael Lackner, Universität Erlangen
Ist „weiter“ auch „besser“? Darwin und der Darwinismus in China

Veranstaltung: Akademievorlesungen
Ort: Baseler Hof Sälen, Esplanade 15, 20354 Hamburg
Zeit: Donnerstags um 19 Uhr
Weitere Informationen: Eintritt ist frei. Internet: www.awhamburg.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Vergeudete Moderne - die Stadt hinter der Stadt

Ausstellung zeigt unrealisierte Wettbewerbsbeiträge für Stuttgart aus fünf Jahrzehnten

Im Rahmen des Seminars "Vergeudete Moderne" des Instituts für Nachhaltigkeit, Baukonstruktion und Entwerfen (IBK3) bei Prof. Jens Ludloff an der Universität Stuttgart wurden für die...

mehr
2015-06

Neuer Professor www.hs-koblenz.de

Dipl.-Ing. Tim Göckel ist neuer Professor für Holzbau und Festigkeitslehre am Fachbereich Bauwesen der Hochschule Koblenz. Geboren 1976 in Darmstadt, studierte Tim Göckel Bauingenieurwesen mit den...

mehr

Neu im Amt

Verein zur Förderung der Baukunst e.V. wählt neuen Vorsitzenden

Der Verein zur Förderung der Baukunst in Niedersachsen hat den Architekten Prof. Wilhelm Meyer zum 1.Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Prof. Dr.-Ing. Bernd Krämer wurde nach 18-jähriger...

mehr
2016-02

Prof. für Architekturtheorie www.hs-anhalt.de

Am Standort Dessau wurde kürzlich Prof. Dr. Jasper Cepl zum Professor für Architekturtheorie am Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation berufen. Der Experte für...

mehr

Zuende am Anfang

Der Abschluss der Internationalen Bauausstellung Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010 bedeutet nicht das Ende

Mit der IBA Stadtumbau 2010 wurde acht Jahre lang ein ganzes Bundesland zum Labor für die Stadt von morgen im Zeichen des demografischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandels. Von der ersten...

mehr