24 Stunden

Ausstellung Claus Anderhalten Architekten vom 17. März bis 23. Mai 2009, Berlin

Die Ausstellung präsentiert eine Installation mit Filmen zum Tagesablauf der Benutzung der drei Projekte Hochschule für Kunst und Design in Halle, Technische Fachhochschule in Wildau und Kunstmuseum Dieselkraftwerk in Cottbus.
 
Das Büro Anderhalten Architekten wurde 1993 in Berlin gegründet und hat besonders im Bereich der Sanierung und Umnutzung von repräsentativen und räumlich komplexen, denkmalgeschützten Gebäuden Erfahrungen gesammelt. Eine Reihe anspruchsvoller Bauvorhaben wie beispielsweise das Deutsche Architekturzentrum, die Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ im ehemaligen Marstall oder die Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt in Berlin wurden realisiert. Neue Projekte, wie der Umbau für die Technische Fachhochschule Wildau, die Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle und die Brandenburgischen Kunstsammlungen im ehemaligen Dieselkraftwerk in Cottbus werden in der Ausstellung vorgestellt. 

Veranstaltung: Ausstellung Anderhalten Architekten
Ort: Architektur Galerie Berlin – werkraum, Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin
Zeit: 17. März bis 23. Mai 2009, Di bis Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr,  sowie nach Vereinbarung
Weitere Informationen:
Kontakt: Architektur Galerie Berlin werkraum, Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin
Telefon: 030/ 788 974 31
Email: info@werkraum-agb.de
Internet: www.werkraum-agb.de

Thematisch passende Artikel:

Intimacy! Baden in der Kunst

Eine Sonderausstellung im Kunstmuseum Ahlen

92 Künstlerinnen und Künstler vom späten Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart zeigen mit über 150 Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Objekten, Fotografien und Installationen ihre...

mehr

Ausstellung „Konzept + Atmosphäre“

Gerber-Architekten-Holger-Stein

Wie wird aus einer architektonischen Idee ein Ort der Emotion? Wie stellt sich die architektonische Arbeit in ihrer abstrakten Konzeptphase dar? Wie fängt der Blick des Fotografen die konkret...

mehr

Gestalt findet Kunst?!

Ausstellungseröffnung mit Arbeiten angehender Freiraumplaner im martini|50 in Osnabrück

Am Mittwoch, 31. Januar 2018, eröffnet im martini|50 in Osnabrück die Ausstellung „Gestalt findet Kunst?!“. Gezeigt werden Architekturmodelle von zukünftigen Freiraumplanern der Hochschule...

mehr

Die Kunst des Konstruierens

Ausstellung über Fritz Leonhardt vom 16. März bis 21. April 2011, Weimar

Fritz Leonhardt zählt weltweit zu den bekanntesten Bauingenieuren des 20. Jahrhunderts. Einen Einblick in sein Leben und Schaffen gibt die Ausstellung „Fritz Leonhardt 1909-1999. Die Kunst des...

mehr
2015-07

Erweiterung Kunstmuseum Liechtenstein www.morger-dettli.ch, www.kunstmuseum.li

Manchmal gehen Architekturgeschichten als Erfolgsgeschichten in die Architekturgeschichte ein: Mit dem schwarzen Monolithen Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz begründeten vor 15 Jahren die...

mehr