Flache Entwässerung

Die flache Ausführung der Loro-X Drainjet-Haube ist für die Fälle konzipiert, bei denen eine Standard-Haube nicht zum Einsatz kommen kann, etwa bei einer Dachterrasse mit einem Plattenbelag. Durch die geringe Höhe lässt sich die Haube auch optimal auf großen Terrassen einsetzen, da sie trotz geringer Wasserhöhe eine hohe Abflussleistung bietet – und Haupt- mit Notentwässerung vereint. Es kommt die für Freispiegelströmung übliche Wehrhöhe von 35 mm zum Einsatz. Ebenfalls neu: Die Attika-Direkt Mehrgeschossabläufe für die Loro-X Duostream Kaskadenentwässerung. Mit der geringen Eingrifftiefe von nur 55 mm und platzsparender Attika-Direkt Bauweise mit 90-Grad-Klebe- oder -Klemmflansch fügen sich die neuen Mehrgeschoss­abläufe für die Duostream Kaskadenentwässerung optimal in Dachterrassen ein. Der Hauptablauf (ohne Wehr) und der Notablauf (mit Wehr) führen das Wasser durch ein DN 50 Rohr von dem darüber liegenden Geschoss rückstausicher durch die Attika. Das untere Geschoss wird über die umschließende Leitung (DN 100) entwässert.

www.loro.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Barrierefreie Bodenschiene

barrierefreie Bodenschiene

Das Schiebefenster cero II mit flacher Bodenschiene wurde um eine barrierefreie Bodenschiene ergänzt und empfiehlt sich nun auch als transparenter Raumteiler. Mit- hilfe der neuen Laufwagentechnik...

mehr