ift-Fachtagung am 13./14. Februar 2012 www.ift-rosenheim.de

Die ift Fachtagung „Photovoltaik und Mechatronik im Außenwandbauteil“ geht der Frage nach, wie unterschiedliche Herangehensweisen und Gewerke in der Planung und am Bau zusammenwirken müssen, um die Anforderungen an eine „intelligente Gebäudehülle“ zu realisieren. Dazu werden Fragen zu Glas, Klebung, Brandschutz und Normung beantwortet und erneuerbare Energien diskutiert. Zum “IQ“ der Gebäudehülle tragen unter anderem mechatronische Bauteile und Photovoltaikmodule bei. Die Entwicklung zeigt, dass der Trend bei der Weiterentwicklung der Gebäudehülle nicht mehr auf eine bloße U-Wert-Absenkung setzt, sondern zunehmend in die Richtung „Funktionsintegration“ und Energiegewinnung geht. Aus diesem Grund sind Aspekte und Anforderungen an „Building Integrated Photovoltaic“ (BIPV) ein Themenschwerpunkt des Tagungsprogramms. Bei der Besichtigung des ift Neubaus werden Praxistipps zu Lüftung, Montage und Verbundfolien gegeben und die Besonderheiten erläutert, wie kalorimetrische Messung an aktiven/inaktiven BIPV-Modulen und mechatronische Fenster im ift Neubau.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Leitfaden zur Planung von BIPV www.lithodecor.de

Das handliche Buch „Photovoltaik Fassaden – Leitfaden zur Planung“ informiert produkt­neutral und detailliert, was bei der Planung und Ausführung Bauwerkintegrierter Photovoltaik-Fassaden...

mehr
Ausgabe 2015-09

Gebäudehülle innovativ www.renexpo.de

Am 1. und 2. Oktober findet auf der bayri-schen Energiefachmesse Renexpo in Augsburg die Fachtagung „GHI – Gebäudehülle innovativ“ statt, die es sich zur Aufgabe macht, die Gebäudehülle...

mehr
Ausgabe 2015-09

Gebäudehülle der Zukunft www.energy-forum.com

Vom 3. bis 4. November 2015 findet der 10. Internationale Fachkongress „Advanced Building Skins“ zum ersten Mal in Bern statt. Der Kongress ist als „Energy Forum“ bekannt, Konferenzort war bisher...

mehr