Wohnen für kleines GeldWohnanlage, Gelsenkirchen

Mit dem Neubauprojekt „An der Biele 3“ Wohnraum für ältere Einwohner und Menschen mit Migrationshintergrund zu schaffen, war das Ziel der Trinitatis-Kirchengemeinde Buer. Das Architekturbüro Rahim Sedigie, Gelsenkirchen, schuf dort auf 2 000 m² Wohnfläche 30 geförderte und fünf frei finanzierte Mietwohnungen mit 1,5 bis 3,5 Zimmern. Die Bausumme fiel mit 3,3 Mio. € 10 % niedriger als ge-plant aus. Jetzt werden die Wohnungen für 4,50 €/m² vermietet. Die dreistöckige, L-förmige Wohnanlage ist gekennzeichnet durch ihre einfache und klare Kubatur mit schlanken Fensterelementen und einer Putzfassade in einem hellen, warmen Grauton und das in Klinkern abgesetzte Erdgeschoss. Auch im Innenraum bietet das Wohnhaus  zeitgemäße Funktionen und Ausstattung. Die Wohnungen und die Erschließung sind komplett barrierefrei – inklusive der Aufzüge, die sogar für Liegendtransporte geeignet sind. Das Wohnhaus ist an die Fernwärmeversorgung angeschlossen und verfügt über eine kontrollierte Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Diese Maßnahmen reduzieren die Energiekosten um 30%.

Brillux GmbH & Co. KG
48163 Münster

www.brillux.de

Thematisch passende Artikel:

Gestaltung mit Zukunft

Deutscher Fassadenpreis 2010 entschieden

Der Deutsche Fassadenpreis 2010 ist entschieden. Der Wettbewerb wurde zum 19. Mal von Brillux ausgeschrieben. In 5 Objektkategorien wurden 14 Gewinner von einer Fachjury aus Architekten, Journalisten...

mehr