Corona-Zeiten. Krise und Chancen. Statements und Berichte

Wie reagieren wir auf die Krise? Wir fragten bei Nickl&Partner nach!

Aktuell kommt man mit digitalen Tools ganz gut voran, die weitere Entwicklung bleibt jedoch schwer vorherzusagen, verriet uns Prof. Hans Nickl per E-Mail.

Auch wir bemühen uns, die Auswirkungen der Krise „abzufedern“, wie es nun überall in Politik und Wirtschaft heißt. Das gelingt intern gut. Über Online-Tools wie „Teams“ und „Sharepoint“ können sich die Projektteams gut vernetzen und auch von zu Hause aus weiterarbeiten.

Wie sich die Zusammenarbeit mit unseren Partnern in den nächsten Wochen gestalten wird, ist für uns bisher noch schwer einschätzbar. Hier werden wir die virtuellen Meetings erst noch erproben müssen. Problematisch wird es, wenn viele Bauarbeiter in ihre Heimatländer zurückkehren müssen und so Baustellen zum Stillstand kommen, wie es auch jetzt wieder dem BER droht. Dann wird die Situation völlig unplanbar.

Thematisch passende Artikel:

Architects, not Architecture

München Edition 02: Hans Nickl + Werner Frosch + Andrea Gebhard

ArchitektInnen sprechen über sich selbst, über den Menschen hinter dem Werk, sprechen über ihren Werdegang und spätere prägende Erfahrungen, über Beweggründe und Inspirationen, über Erfolg und...

mehr
Ausgabe 2019-10

Jubiläen deutscher Büros

Bei runden Geburtstagen oder Jubiläen (die ja strenggenommen nur Jubiläen sind, wenn man sie glatt durch 25 teilen kann), bei solchen Anlässen denkt man doch schnell an ältere Semester, die auf...

mehr

Health Care der Zukunft

Symposium am 11. März 2016 an der Akademie der Künste Berlin

Architektur unterstützt die Genesung: gute Architektur wohl gemerkt. Mit entsprechenden Materialien schaffen Architekten Räume, die den strengen hygenischen Anforderungen genügen und dennoch nicht...

mehr
Ausgabe 2020-05 Corona-Zeiten. Krise und Chancen. Statements und Berichte

Wie reagieren wir auf die Krise? Wir fragten bei Bogevischs Buero in München nach!

„Wie in den meisten anderen Architekturbüros arbeitet der größte Teil unserer Mitarbeiter seit letzter Woche im Homeoffice. Für uns alle bedeutet diese Situation eine gravierende Umstellung -...

mehr
Ausgabe 2015-07

Krankenhäuser überzeugen mit funktionalen und ästhetischen Qualitäten

Krankenhäuser, Gesundheitsbauten und Kliniken stehen für Einrichtungen des Gesundheitswesens. Bleiben wir namentlich bei Krankenhäusern. Davon gibt es in Deutschland mittlerweile noch 1?990 (2012:...

mehr