Corona-Zeiten. Krise und Chancen. Statements und Berichte

Wie gehen wir mit der Corona-Krise um? Dazu fragten wir nach bei Torben Wadlinger.

Torben Wadlinger geht mit einem täglichen Meeting um 17 Uhr gegen die Vereinsamung seiner KollegInnen vor. 

COMPENDIUM ist ja in Frankfurt ansässig und wir haben im Gründerzentrum TechQuartier ein Büro angemietet. Daher war sofort klar: Home-Office ist angesagt. Also haben alle Mitarbeiter ihre Rechner und Monitore unter den Arm geklemmt und sind nach Hause gefahren. Da unser Unternehmen aber von Anfang an auf Mobilität und Flexibiltät ausgelegt war (wir haben keinen klassischen Fileserver, sondern managen alles über eine Cloud-Lösung), ging das Alles wie in der iMac-Werbung von 1999: Mit drei Schritten ins Internet. 1. Schritt auspacken, 2. Schritt anschließen, 3. Schritt – es gibt keinen 3. Schritt.  Um Vereinsamung entgegenzuwirken treffen wir uns jeden Abend um 17 Uhr via gotoMeeting zur Videokonferenz und berichten uns über unsere Projekte und machen Smalltalk.
Alle Projekte laufen ohne Unterbrechung weiter. Lediglich neue Projekte verzögern sich ...

Torben Wadlinger, COMPENDIUM BIM UND KYBERNETIK GMBH & CO. KG, Frankfurt a. M, 28.04.2020 

Thematisch passende Artikel:

BIM für kleine Architekturbüros: Was brauche ich dafür?

Die Digitalisierung hat die Baubranche noch nicht komplett erfasst. Die Bauindustrie lag laut einer Studie des Statistischen Bundesamts bei einem Quotienten von 3,33. Das entspricht einer geringen...

mehr
Ausgabe 2020-05

Im Corona-Modus neue Wege gehen

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass sich Arbeitsabläufe wie Meetings etc. stark verändern, dass Veranstaltungen abgesagt werden. Inzwischen haben wir, die DBZ-Redaktion, uns mit der Situation...

mehr
Ausgabe 2020-05

DBZ und Corona

In diesen schwierigen Zeiten das Tagesgeschäft wie gewöhnlich zu pflegen, das geht – jetzt allerdings überwiegend aus dem Home Office. Corona-Nachrichten von früh bis spät ermüden und stumpfen...

mehr
Ausgabe 2018-7/8 BIM und Denkmalschutz

Spormühle Dirmstein

Frankenthal liegt zwischen Worms und Ludwigshafen und ist eine der ältesten Siedlungen in der Gegend. Die über 1200-jährige Ortsgeschichte zeigt sich in jedem Winkel des Ortes. graf + partner...

mehr
Ausgabe 2020-05 Corona-Zeiten. Krise und Chancen. Statements und Berichte

Wie reagieren wir auf die Krise? Wir fragten bei brandrevier nach!

Als PR-Agentur sind wir sicherlich weniger stark von der Corona-Krise betroffen als andere Unternehmen. Wir haben keine Laufkundschaft und konnten unsere Arbeitsplätze einfach und unkompliziert ins...

mehr