Webbasierte Berechnungssoftware

Anstatt separate Bemessungsprogramme für verschiedene Bauteile verwenden zu müssen, können PlanerInnen mit Scalix zukünftig eine Vielzahl der Schöck Produkte in einer Software bemessen. Diese modular aufgebaute Lösung verfügt neben einer komplett neuen und benutzerfreundlichen Oberfläche über erweiterte Funktionen in puncto Flexibilität, Sicherheit und Einfachheit. Zum Start der neuen Software bietet Schöck zwei Module an: eines zur Bemessung von tragenden Wärmedämmelementen, das zweite zur Bemessung von Querkraftdornen. Mit Hilfe des Moduls „Balkon Stahlbeton – Stahlbeton“ kann bereits eine Vielzahl von Balkonanschlüssen bemessen werden. Das zweite bereits verfügbare Modul „Dehnfuge Stahlbeton – Stahlbeton“ begleitet die parallele Markteinführung von Schöck Stacon, einer neuen Generation von Schwerlastdornen. Es ermöglicht die einfache Bemessung und Nachweisgenerierung von Querkraftdornen in nur einer digitalen Anwendung.

Schöck Bauteile GmbHwww.schoeck.com/de/scalix
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Planung von Querkraftdornen

Mit dem neuen Bemessungsprogramm bietet Schöck eine moderne und flexible Software für den Schöck Dorn. Erstmals ermöglicht das Softwareprogramm die Bemessung und Bewertung verschiedener Typen....

mehr
Ausgabe 2015-08

3D-Planung von Sandwichwänden

Für die Planung von kerngedämmten Element- oder Sandwichwänden mit Schöck Thermoankern hat der Bauteilehersteller ein Bemessungsprogramm entwickelt, das in die 3D-Software Strakon integriert ist....

mehr
Ausgabe 2020-02

Glasfaserbewehrung als Alternative zu Stahl

Für die Bewehrung in besonderen Anwendungsfällen hat die Schöck Bauteile GmbH einen Glasfaserverbundwerkstoff entwickelt. Bestimmte Umgebungen erfordern Materialien mit einem magnetisch neutralen...

mehr
Ausgabe 2014-09

Das 1x1 der Wärmebrücken

Schöck Bauteile bietet im Internet Informationen rund um das Thema Wärmebrücken an. Architekten und Bauphysiker erhalten in dem Wärmebrückenportal tiefe Einblicke: von den verschiedenen Arten von...

mehr
Ausgabe 2016-09

Auf der sicheren Seite

Eine Studie zur Durchführung von dreidimensionalen Wärmebrückenberechnungen zur thermischen Bewertung der Thermoanker-H und Thermoanker-D zeigt, dass der Wert der Standardbemessung des Schöck...

mehr