Wasserstrichziegel

Die Wasserstrichziegel von Wienerberger werden nach traditionellem Verfahren hergestellt. Der Ton wird durch Drehtischpressen gedrückt und erhält durch den Einsatz von Wasser als Trennmittel seine typische Oberflächenstruktur. Die Oberfläche ist im Vergleich zu der von handgeformten Ziegeln etwas glatter. Die neue Terca-Wasserstrichkollektion „Farben der Natur“ umfasst viele Farbtöne und Schattierungen. Römer Kögeler und Partner Architekten wählten für Haus Sechzehn A in Bergisch Gladbach den hellgrauen Ziegel Niara mit Dunkelbraun-Schattierungen. Die Vermauerung ist mit einem 50 zu 50-Anteil als Fußvermauerung ausgeführt, dabei wird die Fußseite der Klinker als Sichtseite vermauert. Die markante ­Reliefierung der Fußseiten entsteht durch die Schichtung der Ziegel im Brennprozess.

Wienerberger  GmbH30659 Hannoverwww.wienerberger.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Wasserstrich geschlämmt

Den Wasserstrichziegel LimeLine von Wienerberger gibt es in beige-grau nuanciert, beige-grau geschlämmt und hellbraun-anthrazit geschlämmt. Bei der Produktion wird der Ton durch Drehtisch-Pressen...

mehr
Advertorial / Anzeige

Ausdrucksstarke Fassadengestaltung

Die neue Terca Wasserstrichkollektion

Immer mehr Architekten und Planer lassen sich von den Vorteilen des zweischaligen Wandaufbaus überzeugen und setzen auf diese Bauweise. Diese Entwicklung führt zu einem wachsenden Bedarf an...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

Asymmetrische Ziegel

Für das Forschungszentrum für Systembiologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg produzierte Wienerberger Sonderformat-Ziegel, mit denen die Winkel und Rundungen des Entwurfs umgesetzt...

mehr
Ausgabe 2013-12

Planziegel-Kleber-System für verfüllte Ziegel

Wienerberger bietet mit Poroton-Ziegelsystemen ein vielfältiges Angebot für alle Einsatzbereiche. Ergänzungsprodukte ermöglichen nahezu wärmebrückenfreie Konstruktionen, die allen statischen...

mehr
Ausgabe 2016-01

Ziegel für Mehrgeschosser

Den mit Mineralwolle verfüllte Poroton-S10-MW von Wienerberger gibt es in den Wandstärken 36,5 und 42,5?cm. Die integrierte Dämmung ermöglicht zudem den Verzicht auf zusätzliche künstliche...

mehr