Wasserdichtes Oberflächenschutzsystem

Um Parkbauten mit Pflasterbelägen vor Schäden an der Bausubstanz zu bewahren, sind Stahlbetonbauteile wie Streifen- oder Einzelfundamente sowie Sockel von Stützen und Wänden zu schützen: Wasser und Tausalze dürfen nicht in das Bauwerk eindringen, selbst wenn Risse entstanden sind. StoCretec bietet für diesen Bereich die polymervergütete zementöse Beschichtung StoCrete FB. Die 2-komponentige Be­schichtung findet sowohl als Abdichtung zum Schutz der überschütte­ten Bauteile unter Pflasterbelägen als auch als Oberflächenschutzsystem im Sprüh- und Spritzbereich von chloridbelastetem Wasser Anwendung. StoCrete FB ist ein geprüftes Oberflächenschutzsystem OS 5b nach DIN V 18026, für das ein Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (AbP) nach DIN 18195 vorliegt.

StoCretec GmbH
65830 Kriftel

www.stocretec.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Nassspritzmörtel

StoCretec präsentiert auf der BAU in München den hydraulisch abbindenden Nassspritzmörtel StoCrete TS 203 der Beanspruchbarkeitsklasse M3. Der für die statisch relevante Instandsetzung optimierte...

mehr
Ausgabe 2010-02

Betonsanierung

Marode Betonbauteile statisch sichern und brandschutz­technisch aufwerten, dies geht mit dem Spritzmörtel StoCrete TS 100 in einem Arbeitsgang. Der einkomponentige, mineralische Trockenspritzmörtel...

mehr
Ausgabe 2013-05

Ableitfähiges Bodensystem

Der neue Leitlack StoPox WL?118 schützt in Verbindung mit ausgewählten Deckbeschichtungen vor Schäden durch elektrische Entladungen. Um elektrostatische Entladungen zu verhindern, sollten nur...

mehr
Ausgabe 2016-12

Elastische Balkonbeschichtung

StoCretec bietet mit StoPur EB 200 eine Beschichtung mit breitem Gestaltungsspielraum und guter Rutschhemmung, die Balkone vor Witterung schützt. StoPur EB 200 hält mechanischen Belastungen sowie...

mehr