Waschbecken mit Kupferfinish

Das niederländische Designlabel Not Only White hat eine neue Version des Waschbeckens Noon entworfen. Das Modell wurde aus dem Solid-Surface-Material Hi-Macs von LX Hausys gefertigt und ist mit einer dünnen Kupferschicht versehen. Mit Hi-Macs können die Waschbecken gleichmäßig, glatt und fugenlos gefertigt werden. Sie lassen sich auf einem Waschtisch platzieren oder an der Wand befestigen. Die Kupferbeschichtung entstand im 3D-Drucker. Sie kontrastiert mit dem Weiß des Solid-Surface-Materials. Das Modell ist ist ausschließlich mit einem Durchmesser von 424 mm und einer Höhe von 160 mm erhältlich.

Not Only Whitewww.notonlywhite.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Funktionaler Werkstoffmix

Der niederländische Designer Alex Groot Jebbink stellt sein erstes Möbelstück vor: den Tisch Tangle_One. Er kommt unter dem Markennamen a-LEX auf den Markt. Auf den ersten Blick wirkt Tangle_One...

mehr
Ausgabe 2011-09

Luxuskörper

Das dekorative Leuchtenprogramm Dolcevita entstand in Zusammenarbeit von dem Architekten Giorgio Palermo von Studio Ati und Armida F von der Garden Light Group, einem Hersteller, der auf...

mehr
Ausgabe 2019-10

Bade- und Duschwannenkollektion

Die neue HI-Macs Kollektion von LG Hausys umfasst drei neue Badewannenmodelle und drei neue Duschwannen-Designs im ikonischen Farbton Alpine White. Die drei neuen Badewannen-Ausführungen sind für...

mehr
Ausgabe 2015-04

Unverwüstliches Designmaterial

Das Solid-Surface-Material HI-MACS® besteht zu 70?% aus Natursteinpulver, zu 25?% aus hochwertigem Acrylstein und zu 5?% aus Naturpigmenten. Das durch thermische Aushärtung hergestellte Material...

mehr
Ausgabe 2011-10

Schalterhalle adé Raiffeisenbank, Zürich

Eine Bank als urbane Lounge, die eher an eine gehobene Boutique denken lässt – so stellte sich die Raiffeisenbank Zürich die Umsetzung ihrer Kundenphilosophie vor. Der Innenbereich der Open Lounge,...

mehr