Wärme aus der Fußleiste

Während die Fußleistenheizung in kanadischen Häusern seit fast einem halben Jahrhundert die Standardheizung schlechthin sind, ist sie in Deutschland immer noch wenig bekannt. Die Fußleistenheizung von Ecomatic steht für Design und gibt den Platz frei, den sonst Heizkörper einnehmen würden. Außerdem erspart sie eine aufwendige Montage, die eine Fußbodenheizung den Bauausführenden in der Regel bereitet. Der Vorteil von Ecomatic liegt in der gleichmäßigen Wärme, der Energieeffizienz und der einfachen Integration in jeden Innenraum. Zudem bietet sie zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Farbwahl und der Integration von Elektro-, Telefon-, Computer- oder Audio/Video-Anschlüssen sowie dem Einbau von dekorativer, aber auch zweckmäßiger Beleuchtung. Drei Arten von Fußleistenheizungen stehen zur Wahl: Die elektrische Fußleistenheizung reguliert ihre Leistung selbst, indem sie jede Sekunde den Wärmebedarf ihrer Umgebung analysiert und die Leistung entsprechend anpasst. Die wasserführenden Fußleisten sind zum Anschluß an eine wassergeführte Zentralheizung konzipiert. Die Hybrid-Fußleisten optimieren den Energieverbrauch im Frühjahr und Herbst.

Ecomaticwww.ecomatic.fr/de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

Ein Oscar für alle Fälle Das neue Festivalhaus in Ravello darf nicht scheitern ­– könnte aber

Wie treffen sich Richard Wagner und Oscar Niemeyer, oder sollte man besser fragen, wo? Sie treffen sich an der Amalfiküste, diesem spektakulär schönen Küstenstreifen südlich von Neapel, der...

mehr
Advertorial / Anzeige

Ästhetische Zargenlösung mit Designprofil

Unaufwändig flächenbündig

Flächenbündige Türen mit harmonischen Linien, ästhetischen Schattenfugen und Abschlusskanten sind Merkmale der modernen Architektur. Der Trend zur Reduktion sichtbarer Strukturen hin zu...

mehr
Ausgabe 2019-Hotel

Bewahren alter Sehenswürdigkeiten

In unmittelbarer Nähe des Janusbogens am Forum Romanum hat Jean Nouvel im Auftrag von Fendi einen Palazzo aus dem 17. Jahrhundert zu einer Mischung aus Apartments, Galerien und Cafés umgewandelt....

mehr
Ausgabe 2016-04

Reporting from the Front – zuerst aus Berlin www.labiennale.org, www.makingheimat.de

Wie immer touren die Kuratoren der Internationalen Architekturbiennale durch viele Hauptstädte der Welt. Manchmal erhält man die Einladung zur Pressekonferenz für New York, Paris und Berlin...

mehr
Ausgabe 2020-11

Drei Versuchshäuser, Bad Aibling

Manchmal braucht es einfach die Frustration. Um daraus zu ganz neuen Dingen zu gelangen. Das, was bisher für gut und gültig angesehen wurde, ja, was bisher auch eine konsensuale Anerkennung fand in...

mehr