Vorkonfektioniert

Das Türsystem EKU 100 von Foppe wird nach Kundenvorgaben vorkonfektioniert und dann auf der Baustelle zusammengebaut. Mit der EKU 100 sind hohe Türschwellen vermeidbar, da sie voll­ständig barrierefrei eingebaut werden kann. Der Blendrahmen wird dazu einfach im Boden versenkt. Das Tür­schwellenprofil T-Rex ist mit seiner thermischen Trennung, die konsequent unterhalb der beiden Laufebenen unter den Flügeln liegt, eine Besonderheit. Die waagerechten Blendrahmen werden gegenläufig zusammengeführt, dadurch liegt die thermische Trennung immer unterhalb der geschlossenen Schiebeflügel. Die eingebauten Entwässerungs­ventile ermöglichen einen Ablauf von über 8 l/min. Bei Winddruck schließen sich diese Außenöffnungen. Die Dichtigkeit der Schiebetür erreicht damit Werte, die einem Dreh-/Kipp-Flügel ent­sprechen. Die thermische Isolierung der EKU 100 wird durch Polyamidstege erreicht, die zwischen die beiden Aluprofile der inneren und äußeren Halbschalen eingefügt werden. Der Wärmedurchlasswert Ud liegt bei 1,63 W/m²K bei einer Türgröße von 2 x 2,18 m mit einer Ver­glasung Ug 0,80 W/m²K. Die Dämmwerte können durch ein­geschobene Dämmkerne zusätzlich optimiert werden.
Die Beschläge der Türflügel sind nach DIN EN 13126 bis 200 kg belastbar. Die EKU 100 bietet zudem einen Einbruchsschutz nach ENV 1630:2000 nach Widerstandsklasse WKII.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02

Halt in der Dämmebene

Das Element-Montage-System Foppe EMS+SI ist ein Montagesystem für Fenster und Türen. Es ermöglicht in der Dämmebene einen bauphysikalisch sauberen Anschluss an unterschiedliche Fassadensysteme....

mehr
Ausgabe 2012-09

Energieeffizientes Fassadenmodul

Die Firma Foppe bietet ein energieeffizientes Fassadensystem an. Der Bausatz für Pfosten-Riegel-Konstruktionen entspricht dem Passivhausstandard. Das System erreicht einen...

mehr
Ausgabe 2017-12

Befestigung von Fensterbauteilen

Die Kunststoffbefestigungskonsole von FOPPE ist eine wärmebrückenfreie Montagelösung für die sichere Befestigung von Fensterbauteilen ? eine Alternative zu tragfähigen Wärmedämmzargen sowie...

mehr
Ausgabe 2017-11

Thermische Trennung und Brandriegel in einem Element

Die Halfen HIT Iso-Elemente zur thermischen Trennung auskragender Bauteile kombinieren Wärmedämmung und Brandschutz. Bei den Halfen Balkonanschlüssen HIT-HP und HIT-SP wird nicht brennbare...

mehr
Ausgabe 2016-04

Detailcenter

Architekten finden in dem neuen Detailcenter von Schöck über 100 CAD-Details für die thermische Trennung und schalltechnische Entkopplung von Bauteilen. Bei der thermischen Trennung steht die...

mehr