Vorgefertigte Bauelemente

Zum Kerngeschäft der Brüninghoff-Gruppe gehört u. a. die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz und Aluminium, die sich durch eine besonders exakte Vorfertigung auszeichnen. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich des Stahlbaus. Zu den realisierten Projekten zählt auch ein Hallenkomplex bestehend aus einer zweischiffigen Halle mit den Maßen von 50 x 55 m und eine Halle mit Überdachung mit den Maßen von 40 x 20 m. Beide Gebäude wurden als Konstruktion aus Stahlstützen und -bindern errichtet. Mit einer Spannweite von bis zu 27 m gewährleisten die Stahlbinder eine stützenfreie Produktionsfläche. Bei der Auslegung des Stahltragwerks wurde eine Kranbahn mit einer Tragfähigkeit von bis zu 5 t berücksichtigt. Optimale Bedingungen für die Arbeitsabläufe bietet außerdem eine Hallenhöhe von 9 m bis zur Unterkante der Stahlbinder. Auf der Tragwerkskonstruktion liegt ein leichtes Dach aus Trapezblechen mit nicht brennbarer Dämmung (Euroklasse A1) und PVC-Abdichtungsbahn.

Brüninghoff, 46359 Heiden
www.brueninghoff.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Vorgefertigte Holz-Beton-Verbunddecken

Brüninghoff hat ein intelligentes Hybriddeckenelement aus Holzbalken und Stahlbeton entwickelt. Diese HBV-Decken werden im Werk unter witterungsgeschützten, kontrollierten Bedingungen vorproduziert....

mehr
Ausgabe 2017-05

Grenzenlose Möglichkeiten des Stahl-Leichtbaus

Die Stahl-Leichtbauweise ist im deutschsprachigen Raum noch relativ neu. In Skandinavien, Nordamerika oder Japan ist sie hingegen bereits weit verbreitet. Die Bautechnik ist vergleichbar mit dem...

mehr
Ausgabe 2009-08

Vorfertigung vor Ort Antón García-Abril zum Thema „Vorgefertigte Bauten“

„Vorfertigung vor Ort“ scheint ein Widerspruch zu sein. Denn Vorfertigung heißt ja doch, ein System zu entwickeln, welches nach einer Bau­anleitung hergestellt, transportiert und zusammengebaut...

mehr

Preis des deutschen Stahlbaus 2016

Der Preis geht an Ackermann Architekten, München, für ein Serviceteilecenter, Landsberg am Lech

Die Jury unter Vorsitz von Herrn Prof. Eckhard Gerber aus Dortmund vergab Mitte Mai den Preis des Deutschen Stahlbaues 2016 an Ackermann Architekten aus München für ihr Serviceteilecenter der Firma...

mehr
Ausgabe 2016-06

Schluss mit baubegleitender Planung! Vorfertigung als Lösung ­­für innerstädtisches Bauen

Schneller, nachhaltiger und in festem Kostenrahmen: Die Planung und Abwicklung von Bauvorhaben gerät zunehmend unter Effizienzdruck. Zugleich wirken sich Themen wie Building Information Modeling...

mehr