Verbesserte Ansicht

Besonders bei stumpf einschlagenden Türen kann ein Lappenschließblech die Optik erheblich negativ beeinflussen. Der Lappen ist dennoch nötig, damit die Falle beim Schließen der Tür nicht den Rahmen beschädigen kann.

Eine Lösung für dieses Problem bietet Siegenia mit seinem Magnetschloss. Bei diesem bleibt die Falle im Schlosskasten und wird erst in geschlossenem Zustand von einem starken Magneten in das Schließblech hineingezogen.

Ein weiterer Vorteil dieses Systems: die Schließgeräusche sind erheblich leiser, weil das Anschlagen der Falle gegen den Lappen entfällt.

Siegenia-Aubi KG
57234 Wilmsdorf
Fax: 02 71/3 93 13 33
post@siegenia-aubi.com
www. Siegenia-aubi.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02

Dichter Schiebebeschlag

Eco Slide kombiniert die leichte Bedienung von Hebe-Schiebe-Systemen mit der Dichtigkeit von Parallel-Schiebe-Kipp-Elementen. Letztere erzielt er durch ein ununterbrochen umlaufendes Dichtungssystem....

mehr
Ausgabe 2010-09

Flüsterleise

Wie sein Vorgänger ermöglicht der Wandlüfter Aeropac eine professionelle Frischluftzufuhr bei guter Schalldämmung. Für das schlanke, formschöne Gehäuse wurde er im Rahmen des „Plus X Award“,...

mehr
Ausgabe 2016-07

Panik- und Notausgangssortiment

Das KFV Panik- und Notausgangssortiment für 2-flügelige Elemente aus Aluminium von Siegenia bietet dank einer durchdachten Kombination aus Stulp-Mittelteil und Treibstangen mit zusätzlichen...

mehr
Advertorial / Anzeige

KD Comfort jetzt mit Magnetschloss für stumpfe Türen

Moderne Architektur ist minimalistisch. Auf überflüssige Details wird verzichtet. Das Magnetschloss KD Comfort von KARCHER DESIGN montiert auf stumpfer Tür ist die perfekte Kombination für Ihre...

mehr
Ausgabe 2016-08

Lüften auch bei Abwesenheit

Die gesicherte Kippspaltlüftung TITAN vent secure für Dreh-Kipp-Fenster aus Holz, Holz-Aluminium und Kunststoff gewährleistet auch bei Abwesenheit einen sicheren und witterungsunabhängigen...

mehr