Unterkonstruktionen verankern

Speziell für stabwerksförmige Unterkonstruktionen bietet EJOT Fassadendübeltypen, deren Schrauben über ein Anschlussgewinde verfügen. Das Gewinde dient zur Verankerung horizontal und schräg angeordneter Edelstahlstäbe, an denen Tragprofile für die Fassadenbekleidung befestigt werden. Insgesamt sind drei Dübeltypen erhältlich: EJOT SDF-KB-10V/M8x13-E (60 mm) für Beton und Vollsteinmauerwerk zeichnet sich durch eine extrem kurze Verankerungstiefe aus. Für Untergründe aus Beton-, Vollstein- und Lochsteinmauerwerk ist der SDF-KB-10H/M8x13-E gedacht. Für Untergründe aus Porenbeton steht der SDP-KB-10G/M8x13-E zur Verfügung. Beide Dübel sind in den Längen 80 − 100 mm erhältlich. Die Dicke der nichttragenden Putzschicht darf bei den langen Versionen maximal 30 mm betragen.

EJOT Baubefestigungen GmbH 57334 Bad Laasphe

www.bau.ejot.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8

Wohngesundes Mauerwerk

Porenbeton von PORIT zählt zu den ökologischen Mauerwerksprodukten. Zur Herstellung von PORIT Porenbeton werden weitgehend natürliche Rohstoffe eingesetzt, die zum größten Teil aus Vorkommen in...

mehr
Ausgabe 2015-11

Massiver Brandschutz

Die spezielle Struktur von Porenbeton mit einem praktischen Feuchtegehalt von ca. 4?m% beeinflusst u.?a. das Brandverhalten. Porenbeton enthält gebundenes Kristallwasser, das zwischen 200?°C ?und...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Solarfassadenmodule

Durch ein durchdachtes Konstruktionssystem und feste Rückenschienen können die PowerMax® SKALA Solarfassadenmodule von AVANCIS rahmenlos auf unterschiedlichste Unterkonstruktionen montiert werden....

mehr
Ausgabe 2016-12

Mauerwerk ohne Wärmebrücken

Bei der monolithischen Erstellung von Außenmauerwerk hat sich das PORIT Porenbeton-System aufgrund seiner produktspezifischen Eigenschaften in der Baupraxis bewährt. Dank der umfassenden...

mehr
Ausgabe 2018-04

Feuerschutzschiebetor T30

Teckentrup hat die Konstruktion des Feuerschutzschiebetors T30-1-FSA Teckentrup 72 E optimiert. Mit einem Gewicht von 33?kg/m² und geringerem Platzbedarf für die Anbauteile ist das Tor universell...

mehr