Türzarge und Wand

Beim System-Trockenbau ohne Ständerwerk von FAAY werden Türzargen direkt im Wandaufbau gesetzt. Die dimensionsstabilen, vorgefertigten Wandelemente sind mit Nut- und Federsystem in den Führungsleisten am

Boden und den Längsseiten stabilisiert. Sie bestehen aus einem beidseitig mit Gipskarton beplankten Flachskern, der vollflächig schraubbar ist und über eine enorme Zugkraft verfügt. Daher sind keine zusätzlichen konstruktiven Maßnahmen erforderlich. Eine Türzarge wird während des Aufbaus der Systemwand gesetzt. Befestigt und justiert wird die Zarge an jeder Seite mit einer Doppelgewindeschraube, die bis zu 230 kg trägt. Auf diese Weise können Türzargen sowohl

in Trennwänden mit einer Wandstärke von

54 oder 70 mm als auch in mehrschaligen Trennwände mit bis zu 200 mm Dicke ein-

gebaut werden.

FAAY Wände und Decken Vianen B.V.
NL-4131 PJ Vianen

www.faay.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Trennwandsystem ökologisch

Das Trennwandsystem HV70 ist nach Herstellerangaben 100?% bio- based. Ein dimensionsstabiler Flachskern ist beidseitig mit einer Holzfaser-Applikation ausgestattet. Dieser Materialaufbau sorgt für...

mehr
Ausgabe 2010-02

Technikpaneel

Die Systemtrennwand fecoplan wurde durch ein in die Türzarge integriertes Technikpaneel aus Aluminium erweitert. Schmale Aluminiumprofile an Boden und Decke halten die Trennwand. Die Glasscheiben...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Unsichtbare Türzarge

Zeroline heißt die rahmenlose Aluminiumzarge von Schörghuber. Die Zarge verfügt über geprüfte Brand-, Rauch- und Schallschutzfunktionen und ist auch in einbruchhemmender Ausführung realisierbar....

mehr
Ausgabe 2017-07

Rahmenlose Türansicht

Zeroline nennt Schörghuber die vollständig in die Wand integrierte Aluminiumzarge mit geprüfter Brand-, Rauch- und Schallschutzfunktion, die eine rahmenlose Türansicht ermöglicht. Auch...

mehr
Ausgabe 2018-04

Türzargen mit Klemmschutz

„SafetyDesign“ heißen die Fingerklemmschutzzargen von BOS Best Of Steel. Sie wurden speziell für den Einsatz in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen entwickelt. Durch die runde Form des...

mehr