Tragwerks­verstärkung

170 % Verstärkungsgrad, sehr hoher Feuerwider­stand, einfache Applikation – die Kombination von Sto S&P Armo Spritzmörtel mit einem Gitter aus Kohlenstofffasern und Glas ist technisch und wirtschaftlich ideal für die Tragwerksverstärkung. Damit können Bauwerke auch im Bestand für höhere Tragfähigkeiten ertüchtigt werden. Das System kombiniert zwei grundlegend unterschiedliche Baustoffe: Den Sto S&P Armo Spritzmörtel der Beanspruchbarkeitsklasse M3, der aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften auch sehr hohe Kräfte aufnimmt und weiterleitet, und das Gitter, das die Zugkräfte aufnimmt. Entscheidend für die hohe Funktionalität des Systems ist der mechanische Verbund der Werkstoffe. Die reaktive Beschichtung des Carbonfasergitters und die Zugabe des Reaktionspartners in das Mörtelsystem verbessern den mechanischen Verbund.

StoCretec GmbH
65830 Kriftel

www.stocretec.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07

Harter Boden mit wässriger Beschichtung

Die Epoxidharzbeschichtung StoPox WB 100 gehört zu den wässrigen Beschichtungssystemen von StoCretec. Sie eignet sich besonders für kritische Untergründe wie erdberührten Beton oder Magnesia- und...

mehr
Ausgabe 2010-02

Betonsanierung

Marode Betonbauteile statisch sichern und brandschutz­technisch aufwerten, dies geht mit dem Spritzmörtel StoCrete TS 100 in einem Arbeitsgang. Der einkomponentige, mineralische Trockenspritzmörtel...

mehr
Ausgabe 2016-05

Farbige Bodenbeschichtung

StoCryl BF 100 eignet sich besonders für die Versiegelung begehbarer Flächen mit geringer Belastung, also für Kellerböden und -treppen, Hobbyräume, Flure und sogar Balkone. Das wässrige Acrylat...

mehr
Ausgabe 2016-12

Elastische Balkonbeschichtung

StoCretec bietet mit StoPur EB 200 eine Beschichtung mit breitem Gestaltungsspielraum und guter Rutschhemmung, die Balkone vor Witterung schützt. StoPur EB 200 hält mechanischen Belastungen sowie...

mehr
Ausgabe 2017-03

Farbige Bodenbeschichtung

StoCryl BF?100 eignet sich besonders für die Versiegelung begehbarer Flächen mit geringer äußerer Belastung, also für Kellerböden und Kellertreppen, Hobbyräume, Flure und Balkone. Das wässrige...

mehr