Symposium – Ressourcengerechtes Bauen

Am 04. Dezember 2020 beschäftigt sich das Symposium „grow.build.repeat“ an der KIT Fakultät für Architektur mit einer der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie können wir einen radikalen Umbau der bestehenden Bauwirtschaft vorantreiben? Und das unter vermehrter Betrachtung des Züchtens, Kultivierens, Säens und Erntens biologischer Baumaterialien und deren Systemkreisläufen?

Thematisch passende Artikel:

Umbau im Bestand

Ausstellung vom 22. Oktober bis 7. November 2008 in Erfurt

Am Abend des 21. Oktober 2008 wurde in der Galerie der Fakultät Architektur der Fachhochschule Erfurt mit einem Festvortrag die Ausstellung "Umbau im Bestand" eröffnet. Der in Köln und Dresden...

mehr
Ausgabe 2009-08

Zwei hochkarätige Konferenzen Symposium zur Luftdichtheit und neueste Entwicklungen bei hocheffizienten Gebäuden

Anfang Oktober ist es wieder soweit: Das 4. Internationale Symposium zur Luftdichtheit von Gebäuden und Lüftungskanälen (BUILD­AIR) und die 30. AIVC-Konferenz „Entwicklungen bei hocheffizienten...

mehr
Ausgabe 2017-03

„Potsdamer Platz 11“ www.bollinger-fehlig.de, www.brookfield.com

Bereits 2016 hat das Berliner Architektenbüro Bollinger + Fehlig als Generalplaner mit dem Umbau des Bürogebäudes „Potsdamer Platz 11“ in Berlin-Mitte begonnen. Das Projekt wird mit...

mehr

'kadawittfeldarchitektur" am 15.12.2010 in Frankfurt a. M.

In der DBZ+BAUcolleg-Reihe treffen Sie am 15. Dezember auf 'kadawittfeldarchitektur" und das AachenMünchener Direktionsgebäude

Am Mittwoch, den 15. Dezember 2010, findet an der Fachhochschule Frankfurt am Main ein Fachsymposium zum Thema "kadawittfeldarchitektur – AachenMünchener Direktionsgebäude, Aachen" statt....

mehr
Ausgabe 2020-07/08

Schelling Architekturpreis und so weiter

„Voller Optimismus in ungewöhnlichen Zeiten“, so startet die Ankündigung der Verleihung der Schelling-Preise 2020, die für den 9. Dezember 2020 im Karlsruher Institut für Technologie...

mehr