Spiegeloberflächen mit Bedienfeld

Mit flexiblen Spiegel- und Spiegelschranklösungen mit integriertem Bedienfeld bietet Duravit eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten für das Bad. Zwei Bedienungssysteme stehen zur Auswahl: Sensorschalter oder die Icontechnik mit Bedienfeld für Hauptlicht, Ambiente Licht und Spiegelheizung auf der Spiegeloberfläche. Die Spiegel sind in Breiten von 292 mm bis 2 000 mm, Spiegelschränke in 450 mm bis 1 200 mm verfügbar. Bei XViu, Luv und XSquare wird die Heizung über ein Icon im Bedienfeld an- und ausgeschaltet, bei den anderen Modellen ist sie mit dem Licht gekoppelt. Dank integrierter „auto-off“-Funktion schaltet sie sich nach einer Stunde automatisch ab. Beim Energieverbrauch erreichen alle Duravit-Spiegel- und Spiegelschrankmodelle die Kategorien A++ bis A.

Duravit AG 78132 Hornberg
www.duravit.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05

Klare Linien, viel Individualität

Mit der Serie ME by Starck für Duravit ist Philippe Starck eine Kollektion gelungen, die sich in unterschiedliche Stilwelten einfügt und gleichzeitig für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten...

mehr
Ausgabe 2017-05

Badserie im nordischen Design

Zur Badserie Luv von Duravit gehören Handwaschbecken, Kommoden mit Konsolenplatten aus unterschiedlichen Materialien, Spiegel und Badewannen. Die Handwaschbecken sind aus DuraCeram gefertigt, was mit...

mehr
Ausgabe 2014-04

Unendliche Vielfalt

DuraStyle ist eine Badserie für den öffentlichen und halböffentlichen Bereich. Aus der rechteckigen Grundform ergeben sich bei den Waschtisch-Varianten, vom Handwaschbecken bis hin zum...

mehr
Ausgabe 2015-08

Die Natur ins Bad holen

Mit seiner neuen Badserie Cape Cod hebt der französische Designer Philippe Starck Barrieren zwischen Natur und Wohnraum auf. Die dünnwandigen, filigran gearbeiteten Waschschalen werden aus einer...

mehr
Ausgabe 2008-12

Ein Bad für alle Fälle

Keuco hat seine Produktentwicklung unter den Aspekt des Universal Design gesetzt. Dieses Schlagwort propagiert eine Gestaltung von Produkten und Räumen, die für alle Menschen gleichermaßen nutzbar...

mehr