Sottsass Boden

Ettore Sottsass, im letzten Jahr verstorbener Designer, Designinitiator und Designikone, war an der Entwicklung des für die italienische Firma Artigo entworfenen Kautschuk-Bodens Ebony beteiligt. Die Oberfläche des Belages wirkt ein wenig wie der Meister selbst, markant, charaktervoll, nicht gerade leise – und erinnert in ihrer Textur an die Maserung von Holz. Der Raumeffekt, der sich dabei ergibt, zeugt von der Qualität des Mailänder Studios. Technisch gesehen handelt es sich bei dem Boden um einen 3 mm dicken Kautschukbelag, also um einen strapazierfähigen, antistatischen, chemikalienbeständigen Boden, der von der Firma Objectflor vertrieben wird.

x