Smarte Anwendungen für die Hotelbranche

Jung hat diverse smarte Lösungen für die Hotelbranche entwickelt. Der neue Hotelcard-Schalter mit RFID-Leser z. B. erkennt die Zimmerkarte und zeigt den Status über einen RGB-Lichtleiter an. Darüber hinaus entwickelte Jung gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Assa Abloy eine intelligente Ausführung des Energiesparschalters vor. Das Portfolio wird über drei intuitiv zu bedienende Temperaturregler Fan Coil abgerundet. Im Jung Design ist es nun möglich, Fan Coil Anlagen mit Systemen für 2-Rohr, 4-Rohr oder auch Gebäudesystemtechnik zu realisieren. Jung ermöglicht zudem die Anbindung der Hotelsoftware (PMS) an sein Guest Room Management System. So verbinden sich effizient Service-Abläufe mit dem Zeitmanagement Plug & Co ist ein neues vorkonfektioniertes Installationssystem. Entwickelt wurde es gemeinsam von Jung und Wieland für Leichtbauwände, Möbel oder Vorsatzschalen. Jung bestückt Hohlwand-Gerätedosen mit verschiedenen Komponenten und verdrahtet sie. Dazu passend liefert Wieland die Stecker, Verteiler und Zuleitungen der Grundinstallation. Alles ist so vorbereitet, dass der Handwerker vor Ort nur noch stecken und nicht mehr schrauben muss. Alle Komponenten sind industriell vorgefertigt und geprüft. Stecken statt schrauben verkürzt die Montagezeiten um bis zu 70 % und die mechanische und farbliche Kodierung senkt die Fehlerhäufigkeit.

Albrecht Jung Gmbh & Co. KG58579 Schalksmühlewww.jung.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Zutrittsmanagement

Die unvernetzte Ein-Tür-Lösung Basic-Line kommt ohne weitere Rechnerunterstützung aus. Die Basic-Line ist mit RFID-Technologie oder Biometrie-basiert erhältlich. Der biometrische Fingerprint-Leser...

mehr