Sichtbetonflächen

Bauen mit Sichtbeton schafft einen unverwechselbaren Charakter und gibt einem Bauwerk im wahrsten Sinne des Wortes „ein Gesicht“. Welche Möglichkeiten hier die moderne Betontechnologien mit neuen Materialien und Bearbeitungstechniken Planern und Verarbeitern bieten - dies zeigte eine 20seitige Informationsbroschüre von Dyckerhoff Weiss mit dem Titel „Planung und Ausführung von Sichtbetonflächen“.
In anschaulichen Bildern zeigt die Broschüre, wie man wirkungsvolle Sichtbetonflächen unter Verwendung von weißem Portlandzements erzielt. Dieser ist als Normzement für Beton, Stahlbeton und Spannbeton geeignet und erlaubt die zielsichere Herstellung aller Betonfestigkeitsklassen. Was genau bei der Herstellung von weißem Beton zu beachten ist - auch dies wird in der Broschüre ausführlich erläutert. Die entsprechenden Hinweise wurden um allgemein gültige Sichtbetonregeln ergänzt. So gelten sie auch für grauen Sichtbeton, der die gleichen technologischen Eigenschaften aufweist wie weißer Beton.
Die Informationsbroschüre kann im Internet unter www.dyckerhoff.de  und www.dyckerhoff-weiss.de in der Rubrik Aktuelles heruntergeladen werden oder kostenlos bestellt werden bei:

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Möbel aus Beton

Als „Eyecatcher“ präsentiert Dyckerhoff Weiss eine verglaste Feuerstelle mit integrierter Sitzbank – gebaut mit Beton auf Basis Dyckerhoff Flowstone und befeuert mit Bioethanol. Wie schon in den...

mehr
Ausgabe 2020-02

Betonfertigteile aus weißem Sichtbeton

Bestimmendes Element der James-Simon-Galerie von Chipperfield Architekten, Berlin, sind die Kolonnaden aus Betonfertigteilen – hergestellt mit Dyckerhoff WEISS. Ca. 9?m ragen die 92 quadratischen...

mehr
Ausgabe 2011-01

Filigranes Meisterstück

Mit einem selbsttragenden Treppenexponat aus weißem, ultrahochfestem Beton und Glas präsentiert sich die Dyckerhoff AG mit ihrer Produktmarke Dyckerhoff Weiss auf der BAU 2011 in München....

mehr
Ausgabe 2016-02

Lamellen aus Beton NS-Dokumentationszentrum, München

Die Planung für das NS-Dokumentationszentrum als Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus begann im September 2006. Am Standort Brienner Straße in München befand sich...

mehr
Ausgabe 2019-02

Strahlend weißer Beton

Dyckerhoff Weiss zeigte auf der BAU 2019 mit einem am Stand eingebauten Betonboden spektakuläre Möglichkeiten des Betondesigns. Ein zentrales Thema waren die dank moderner Hochleistungsbindemittel...

mehr