Schutzzone

Mit dem Paravan von Arper lassen sich leicht Räume abgrenzen und konturieren. Mit seinen schalldämpfenden Paneelen ermöglicht Paravan Privatheit in großen offenen Räumen, und fördert Konzentration oder gemeinsames Arbeiten.

Die Trennwandmodule von Paravan können zu verschiedenen Umrissformen konfiguriert werden, vom einfachen Rechteck bis zur dynamisch geschwungenen Linie. Grundmuster lassen sich linear wiederholen oder variantenreich durchspielen. Das Element bringt Form, Rhythmus und Farbe in einen Großraum. Stellschirme mit runder oder gerader Kontur sowie eine große Bandbreite von Oberflächen und Farbtönen eröffnen Möglichkeiten für jede Raumkonstellation. Bevorzugt kann das Trennwandmodul in Lounge- und Arbeits-

bereichen eingesetzt werden. Regal- und Garderobenmodule erweitern die Nutzungsmöglichkeiten. Mit seiner eleganten Linie und der zur Verfügung stehenden Farbpalette passt Paravan in unterschiedliche Bürobereiche.

Arper spa, I-31050 Monastier
www.arper.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Räume schaffen

Mit „The Craft of Spacemaking™“ bekräftigt Haworth den Wechsel vom Büromöbelhersteller zum Anbieter von Lösungen für die moderne Arbeitswelt. Das Fazit aus allen Studien führte zu diesem...

mehr
Ausgabe 2010-09

SML – glatt und aufgeräumt Universität Cardenal Herrera, Valencia

Bei der Architektur des SML Hauses des Teams aus Valencia verhält es sich so wie mit dem iPod: Technisch soll sie viel leisten, aber bitte eine einfache, designorientierte Oberfläche haben,...

mehr
Ausgabe 2012-10

Arbeitslandschaften

Bene präsentiert auf der Orgatec mit Docklands und Cube?S zwei neue Open Office Konzepte. Docklands nennt sich das neue, alternative Arbeitsplatzangebot für tem­poräre Tätigkeiten: ein...

mehr

Konstruktivismus für die taz

E2A gewinnen Wettbewerb für den taz Neubau

Die taz zieht um! 2017 wird das Gebäude nach dem Entwurf des Züricher Architekturbüros E2A aller Voraussicht nach fertig gestellt sein. Die Architekten Piet Eckert und Wim Eckert, die sich gegen...

mehr