Schloss-Bauantrag schon 2011
Expertise soll den Baubeginn des Berliner Schlosses beschleunigen

Die Sache ist eine der ganzen Staatskultur. So jedenfalls sieht das der Bundesbeauftragte für Kultur und Medien, der CDU-Mann Bernd Neumann. Sein Ressort – und nicht eine Abteilung des BMVBS – erstellte nun, als Reaktion auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag, eine Expertise. Aus welcher hervorgeht, dass der Bauherr, der Bund, wegen aufwändigerer Verdichtungsmaßnahmen für den U-Bahnneubau am Schloss mit etwa 30 Mio. € Mehrkosten rechnen müsste. Das veranlasst nun den Projektarchitekten Franco Stella zu glauben, man würde den auf 2014 verschobenen Baubeginn nun zwei Jahre vorziehen können; den Bauantrag werden er und sein mittlerweile 50-köpfiges Team im September 2011 stellen können; die Unterlagen seien dann vorlagefähig. Aber hatte nicht Minister Ramsauer erst kürzlich noch verlauten lassen, die durch die Sparbeschlüsse gewonnene Zeit werde „nun […] genutzt, um die Inhalte und die kulturelle Profilierung des Humboldtforums weiter zu entwickeln und die Bereitschaft zu privaten Spenden für die Rekonstruktion der historischen Barockfassade weiter zu fördern.“? Stella nutzt die Zeit, er ist längst dabei, „die Grundrisse an die Bedürfnisse der künftigen Nutzer anzupassen.“ Das Ministerium hat die Neumann-Expertise noch nicht kommentiert, Herr von Boddien schweigt desgleichen. Das kann ein gutes Zeichen sein. Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Ein Schloss für Berlin

Wettbewerb um den Bau des Humboldt-Forums in Berlin entschieden

Nach zweitägiger Preisgerichtssitzung wurde über die Gewinner der Endrunde des Wettbewerbs um den Bau des Humboldt-Forums in Berlin entschieden. Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee gab gemeinsam...

mehr

Bauen im historischen Kontext

Heidelberger Schlossgespräche am 4. Oktober 2011, Heidelberg

Die Heidelberger Schlossgespräche starten am 4. Oktober mit Franco Stella, dem Architekten des Berliner Humboldt-Forums. Schloss Heidelberg als Ort ist präzise gewählt: Vor 110 Jahren entstand hier...

mehr
Ausgabe 2010-01

Schloss soll und wird gebaut werden Oberlandesgericht gibt Bund recht: Francesco Stella ist rechtmäßiger Projektarchitekt

Es war spannend, wie am 2. Dezember das Oberlandesgericht in Düsseldorf entscheiden würde: Sollte die Klage Kollhoffs gegen die Vergabepraxis im Schlosswettbewerb, der erstinstanzlich vom...

mehr
Ausgabe 2015-07

Berliner Schloss mit Richtfest www.sbs-humboldtforum.de

Richtfest in der Mitte Berlins: Rund 1?500 Gäste aus Politik und Kultur feierten am 12. Juni 2015 ihr Berliner Schloss als Humboldt-Forum. Bundesbauministerin Barbara Hendricks dankte den Leuten vom...

mehr

Die kulturelle Dimension der Nachhaltigkeit

Podiumsdiskussion des Ausschusses Nachhaltigkeit am 17. September 2012, Wien

Was haben Kultur und Nachhaltigkeit miteinander zu tun? Dieser Frage geht die 13. Podiumsdiskussion der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten zum Thema „Nachhaltiges Planen und...

mehr