Schalungssteine aus Leichtbeton

Schalungssteine von KLB aus Leichtbeton können als Alternative zu Mauerwerk im Hochbau verwendet werden. Sie lassen sich ohne Mörtelfuge trocken versetzen, wobei die erste Schicht der Steine mit Normalmauermörtel der Mörtelgruppe III angelegt werden sollte. Die Kammern der Schalungssteine müssen durchgehende Füllkanäle bilden. Schalungssteine mit Vorsatzschale weisen zwei getrennte Kammern auf. Daher entstehen in der Wand auch zwei voreinander gelagerte Füllkanäle. Während der innenliegende Kanal schließlich mit Beton verfüllt wird, erhält der Äußere eine mineralische Einblasdämmung. Auf diese Weise entsteht eine wärmedämmende Mantelbetonwand. Eine Bewehrung entsteht mittels vertikaler Betonstabstähle in den Arbeitsfugen. Bei korrekter Verarbeitung können mit KLB-Schalungssteinen Wände in einer Höhe von maximal 3,60 m erstellt werden. Entsprechend verfüllt lassen sich außerdem Mehrfamilienhäuser – auch über die Grenze von fünf Vollgeschossen hinaus – realisieren.

KLB Klimaleichtblock GmbH
56626 Andernach
www.klb-klimaleichtblock.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04

KLB-Broschüre zu Schalungssteinen aus Leichtbeton

Schalungssteine aus Leichtbeton von KLB-Klimaleichtblock werden ohne Mörtelfuge nach dem Nut-Feder-Prinzip verarbeitet. Sie besitzen mehrere senkrechte Kammern, die mit Ortbeton ausgegossen werden....

mehr
Ausgabe 2022-04

Dämmsäulenschalung

Die neue Dämmsäulenschalung DDS Platinum von Beck+Heun basiert auf einem Schalungsstein aus Neopor mit einer Wärmeleitfähigkeit von ? = 0,032 W(m/K). Die Schalungssteine werden sowohl für...

mehr
Ausgabe 2020-02

Biso-Schalungssteine für Pfeiler und Wände aus Beton

Mit den rechteckigen Biso-Schalungssteinen lassen sich Mauern, Einfriedungen oder komplette Geschosswände mit C?16/20, C?20/25, C?25/30, LC 16/18 und LC?25/28 ausbetonieren. Die Biso-Schalungssteine...

mehr
Ausgabe 2020-02

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für Leichtbeton-Steine

Für die Jasto Plansteine aus Leichtbeton wurde die Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) veröffentlicht. Erstellt werden die EPDs vom unabhängigen Institut Bauen und Umwelt e.?V. (IBU), welche die...

mehr
Ausgabe 2011-01

Nachhaltig mit Beton

Der Gemeinschaftsstand des Bundesverbandes Leichtbeton e.V. erlaubt einen Überblick über die Baustoffe, Systeme und Dienstleistungen der Mitgliedsunternehmen. Baustoffe aus Leichtbeton eignen sich...

mehr