Qualität in Holzbauweise
Skischule in Courmayeur/IT

Im Skigebiet von Courmayeur, hoch über dem Aosta-Tal, steht die neue Ski- und Snowboardschule von LEAPfactory. Die Planer aus Turin realisierten mit der Holzkonstruktion zum ersten Mal ein Projekt mit BauBuche. Das Gebäude beherbergt auf einer Grundfläche von 50 m² zwei Räume: den Hauptraum als Empfangs- und Verwaltungsbereich und einen Aufenthaltsraum für die Skilehrer. Der komplette Bau besteht aus Holz, Glas und Stahl. Er steht leicht aufgeständert auf einem mit Kies befüllten Holzrahmen. Alle Elemente sind demontierbar. Die Architektur des Gebäudes basiert auf dem Fertigbau-Modulsystem s3 von LEAPfactory. Dach und Außenwände der Skischule bilden eine Einheit und legen sich schützend über die ganze Länge des Baukörpers. Dunkelgraue Aluminiumschindeln ziehen sich von einer Gebäudeseite zur anderen. Im Inneren ist die tragende Holzkonstruktion aus heller BauBuche unverkleidet. Realisiert wurde das Tragwerk mit hochwertigem Furnierschichtholz von Pollmeier, das durch die hohe Belastbarkeit des Baumaterials schlankere Querschnitte erlaubt. Dank der Vorfertigung aller Bauteile konnte die neue Skischule in Courmayeur innerhalb einer Woche aufgebaut werden.

Pollmeier Massivholz GmbH & Co.KG 99831 Creuzburg

www.pollmeier.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10

Träger und Platten aus BauBuche

Die BauBuche-Produkte von Pollmeier sind allesamt Hochleistungs-Konstruktionselemente aus Laubholz. BauBuche?S wird vorwiegend für stabförmige Bauteile eingesetzt. Dazu werden die Platten in...

mehr
Ausgabe 2017-07

Bürogebäude, Alfeld

Walter Gropius und Adolf Meyer errichteten 1911 das weltbekannte Fabrikgebäude der Fagus-Werke in Alfeld. Das Ensemble steht als UNESCO-Welterbe unter Denkmalschutz und gilt als Ursprungsbau der...

mehr
Ausgabe 2018-06

Bürogebäude Suurstoffi 22, Rotkreuz/CH

Im Schweizer Ort Rotkreuz, auf dem Industrie-Areal Suurstoffi, entsteht bis 2020 ein klimaneutrales Quartier, das Wohnen, Arbeiten und Freizeit miteinander vereint. Wichtiger Baustein ist ein...

mehr
Ausgabe 2018-01

Neubau einer Fertigungshalle, Merdingen

Für den Bau ihrer neuen Abbundhalle wollte die Zimmerei Hänsler aus Merdingen ausschließlich Holz bzw. Holzwerkstoffe verwenden. Satteldachbinder aus Fichtenbrettschichtholz bilden ein versetztes...

mehr
Ausgabe 2019-11

Forstamt Jena-Holzland, Stadtroda

Der Neubau des Forstamts Jena-Holzland, geplant von Cornelsen und Seelinger Architekten aus Darmstadt, ist eines von 24 Forstämtern in Thüringen. Insgesamt 12000 ha Staatsforst verwaltet das Amt,...

mehr