Photovoltaikmodule mit individueller Farbgestaltung

Die Planer des Labenwolf-Gymnasium Nürnberg waren überzeugt von der Idee, Solarstrom durch Fassadenmodule zu erzeugen. Die Südfassade mit einer Fläche von 127 m2 wurde mit einer vorgehängten, hinterlüfteten Glasfassade LithoFix Glassic PV von Lithodecor realisiert. Das bauaufsichtlich für die bauwerkintegrierte Photovoltaik (BiPV) entwickelte Fassadensystem bot für die Ausführung der Plusenergiefassade der Schule ideale Voraussetzungen. Die Module bestehen aus einem 9 mm starken Glasverbundaufbau, in dem sich eine hauchdünne Halbleiterschicht befindet. Mit den rahmenlosen, im Format skalierbaren BiPV-Modulen konnten die Planer ihr Konzept umfassend realisieren. Das von den Planern favorisierte Fugenbild erforderte zudem die Fertigung von BiPV-Modulen in 14 verschiedenen Sonderformaten, um eine optimale Belegung der Bestandsfläche zu ermöglichen. Die Befestigung der Elemente erfolgte durch filigrane Halteklammern auf einer nicht sichtbaren Aluminium-Unterkonstruktion mit variablen Tragprofilen. Die maximale Leistung der installierten Photovoltaikelemente liegt bei rund 13 kWh/m²a.

DAW SE / Lithodecor
99834 Gerstungen www.lithodecor.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-09

Solarkonzept für Plus­energiefassaden

Neue Perspektiven für die Gestaltung von Plus­energiefassaden eröffnet das Systemkonzept ­LithoFix Glassic PV von Lithodecor. Im Rahmen der Modernisierung eines Anbaus des Labenwolf-Gymnasiums in...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

VHF-System mit Photovoltaik

Lithodecor bietet mit LITHO Photovoltaic ein bauaufsichtlich zugelassenen Fassadensystem für den Einsatz bauwerksintegrierter Photovoltaik (BiPV) an der Fassade. Gemeinsam mit dem Haltesystem LITHO...

mehr
Ausgabe 2012-11

Neues Hochleistungsmodul

Die Mage Solar AG präsentiert ihr Hochleistungsmodul Mage Powertec Plus in den Leistungsklassen 250 bis 260 W. Die monokristallinen 60-Zell-Module haben mit bis zu 16,32?% die höchsten...

mehr
Ausgabe 2012-07

Flexibel

Die projektspezifischen eForm Solarstrom Module kommen unter anderem als Solarfassaden, solare Überdachungen oder Verschattungslösungen zum Einsatz. Die Module werden als Glas-Glas-Verbund (eForm...

mehr
Ausgabe 2015-09

4.0 im Fassadenbau

Mit dem Parametric System hat Schüco den Entwurf und die Realisierung von Freiform-Fassaden in einen in sich geschlossenen, durch- gängig abgestimmten Prozess überführt. Von zentraler Bedeutung...

mehr