Parkhausschutz im Doppelpack

Remmers empfiehlt für die Sanierung von stark beanspruchten Beton­untergründen die Oberflächenschutzsysteme Deck OS 11b und Deck OS, die auf Polyurethan und Epoxy basieren. Zusammen ergeben beide Systeme den optimalen Oberflächenschutz, der das Eindringen von Chloriden und die Diffusion von Kohlenstoffdioxid im Stahlbeton dauerhaft unterbindet. Deck OS 11b ist speziell für die dynamische Rissüberbrückung konzipiert. Das System Deck OS 8 auf Epoxidharzbasis ist verschleißfest, abriebbeständig und unempfindlich gegenüber Restfeuchte im Betonuntergrund. Es besteht aus einem transparenten Grundier- und Mörtelharz sowie der pigmentierten Epoxydharzbeschichtung Epoxy Color Top.



Remmers Baustofftechnik, 49264 Löningen
www.remmers.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07

Beschichtung für Aufenthaltsräume

Epoxy OS Color New von Remmers Baustofftechnik eignet sich für den Einsatz als ungefüllte Dünn- bzw. gefüllte Verlaufsbeschichtung. Es ist chemisch und mechanisch belastbar, physiologisch...

mehr
Ausgabe 2018-01

Bodenbeschichtungen für die Lebensmittelindustrie

In der Broschüre rcc Food hat Remmers die Eigenschaften und Anwendungen von Bodenbeschichtungen aufgeführt und beschrieben, die in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden können. Zu diesen...

mehr
Ausgabe 2010-02

Dämmung mit IQ

Remmers reagiert mit der 8 cm dicken Innendämmplatte iQ-Therm 80 auf die im Oktober 2009 in Kraft getretene EnEV 2009, um die verschärften Anforderungen besser erfüllen zu können. Das System...

mehr
Ausgabe 2018-06

Sockelabdichtung im Holzrahmenbau

Die flexible polymermodifizierte Dickbeschichtung (FPD) MB 2K von Remmers kann innen oder außen, im Neu- oder Altbau, im Sockel- oder Wandaufstandsbereich eingesetzt werden. Ein wichtiges weiteres...

mehr
Ausgabe 2013-02

Nichts ist für die Ewigkeit

Der Betonreparaturmörtel Betofix RM von der Remmers Bau­stoff-technik für die Instandsetzung von Betonschäden an Balkonen, Deckenrändern, Stützen, Riegeln im Fassadenbereich beinhaltet...

mehr