Nutzung erneuerbarer Energien

Die Gas-Absorptions-Wärmepumpe Supraeco 9000i kombiniert moderne Gas-Brennwerttechnik mit Wärmepumpen-Technologie. Zudem passt die Wärmepumpe ihre Leistung in einem Modulationsbereich von 25 bis 100 % automatisch dem aktuellen Bedarf an, was den Energieverbrauch ebenfalls optimiert. Die Gas-Wärmepumpe funktioniert ähnlich wie eine strombetriebene Luft-Wasser-Wärmepumpe. Allerdings bringt nicht Strom den Kühlmittelkreislauf in Gang, sondern ein Gas-Brenner. Als Wärmequelle eignet sich das Erdreich wie auch die Umgebungsluft, denn die Supraeco 9000i lässt sich entweder als Sole/Wasser- oder als Luft/Wasser-Wärmepumpe betreiben.Die Wärmepumpe Supraeco 9000i ist in der neuen Designlinie von Junkers erhältlich, die sich mit abgerundeten Ecken und eine wahlweise schwarzen oder weißen bruchsicheren Glasfront zeigt.

Bosch Thermotechnik GmbH
35576 Wetzlar

www.junkers.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-07/08

Wärmepumpe mit Schalldämpfer

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW von Bosch ist besonders leise im Betrieb. Dank der aktiven Schallumlenkung des neuen, integrierten Schalldiffusors   und des schalloptimierten...

mehr