Notbeleuchtungssystem

Das neue drahtlose Notbeleuchtungssystem von Tridonic lässt sich normkonform in bestehende Installationen integrieren. Es wurde entwickelt, um die neuen Anforderungen der DIN VDE V 0108-100-1 und der österreichische Norm OVE E 8101 zu erfüllen. Diese verlangen die zentrale Meldung von Betriebsbereitschaft, Betriebsart und Sammelstörung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen. Für das neue Notbeleuchtungssystem kombiniert Tridonic seine Casambi-Ready-Steuerungstechnologie basicDIM Wireless mit der DALI-basierten Lichtsteuerung sceneCOM. Das Einrichten der Leuchten erfolgt dabei via Bluetooth Low Energy (BLE). Bestehende DALI-Notleuchten mit einem PRO-Notlichtbetriebsgerät lassen sich einfach aufrüsten und in das Wireless-Netzwerk einbinden. Ein Gateway verbindet alle vernetzten Funk-Notleuchten mit einem sceneCOM evo Controller. Einmal kommissioniert, übernimmt der Controller vollautomatisch die Steuerung der gesamten Lichtlösung.

Tridonic GmbH & Co KG
AT-6851 Dornbirn
www.tridonic.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04

Flexibler, vielfältiger, effizienter

Die Pendelleuchte Claris von Zumtobel nimmt sich in ihrem Erscheinungsbild zurück. Die moderne Interpretation der Rasterleuchte ist in den Farben Schwarz, Weiß, Bronze und Silber erhältlich. In...

mehr
Ausgabe 2019-04

Verborgen in Lichtschienen

Das kompakte Design der in-track-Treiber ADV und EXC (SELV) erlaubt den Einbau direkt in einen Adapter (in schwarz oder weiß erhältlich), der sich platzsparend und unsichtbar in ein...

mehr