Multitalent Klimasandwich

Die Kombinations-Holzfaserplatte UdiClimate löst mehrere Aufgaben in einem Arbeitsschritt – so fungiert sie als Innendämmung, dämpft Geräusche und reguliert den Feuchtegehalt der Raumluft. Denn sie ist wie ein Sandwich aufgebaut: In der Mitte finden sich Klimakammern aus Kartonwaben, die von zwei Holzfaserschichten ummantelt sind. Dieses Polster aus ruhenden Luftschichtsäulen erhöht die Dämmwirkung deutlich und macht die Platten leicht und formstabil: Ohne Unterkonstruktion lassen sich mit ihnen Abstände von 80 cm überbrücken. Im Innenausbau eignet sich diese Dämmung für Wände, Decken, Dachschrägen und Trennwände. Die Fähigkeit der Platten zur Feuchtigkeitsregulierung ist vor allem im Bad ein wichtiges Kriterium. Denn UdiClimate kann überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und gibt sie erst wieder ab, wenn die Luft im Raum trocken genug ist. Die Dämmplatten sind recycelbar und auch von den aktuellen Lieferengpässen kaum betroffen.

Udidämmsysteme GmbH09117 Chemnitz Deutschlandwww.udidaemmsysteme.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01

Natürliche Alternative im Innenausbau

Das verputzfähige Holzfaser-Dämmsystem UdiClimate von Unger-­Diffutherm ist im Trockenbau universell einsetzbar und bietet wärme- und schalldämmende Wirkung. Das macht die Platte zu einer...

mehr
Advertorial / Anzeige

IONIT - aktive Verbesserung der Raumluft

Warum ist die Luft in der Natur besonders rein? Durch Luftionen, die in sehr hohen Konzentrationen in der Natur, insbesondere neben Wasserfällen, auftreten. Es ist wissensch. erwiesen, dass sich...

mehr
Ausgabe 2018-09

Sicherheitsdämmbahnen

„2-in-1-System“ heißt die Zauberformel für mehr Sicherheit und weniger Arbeit: werkseitig ein Arbeitsschritt mehr, dachseitig ein Arbeitsschritt weniger. Bei den Icopal-Sicherheitsdämmbahnen...

mehr
Ausgabe 2012-09

Innendämmung – Gesundes Wohnraumklima

Speziell für die Innendämmung eignen sich die Ytong Multipor Mineraldämmplatten auf Grund der hohen Diffusionsoffenheit und der kapillaraktiven Eigenschaften. Bei der Verarbeitung wird keine...

mehr
Ausgabe 2016-01

Symposium und Handbuch www.fvid.de

Die Planung von Innendämmungen steht im Mittelpunkt eines Symposiums „Innendämmung in der Praxis“ am 3. März 2016 in München. In Kooperation mit dem Bauzentrum München will der Fachverband...

mehr