Modulares Aufbewahrungssystem

Montana Furniture erweitert sein modulares Aufbewahrungssystem. Beispielsweise können Rollen, Einlegeböden oder Griffe getauscht werden, sodass die Möbel den aktuellen Wünschen angepasst werden können und lange halten. Die Möbel können individuell aus 36 Basismodulen zusammengestellt werden – offen, als Schubladen oder mit Tür. Außerdem stehen vier Tiefen zur Auswahl – 20, 30, 38 und 46,8  cm – und 42 Oberflächen. Zur Auswahl stehen zudem verschiedene Regalböden, Türen, Schubladen, Tabletts und Beleuchtungen. Das Regal kann auf einem Sockel, auf Beinen oder auf Rollen stehen oder an die Wand gehängt werden. Es besteht aus 12 mm MDF-Material. Die Komponentenserie ist in der Montana-Palette mit 40 Farben erhältlich.

Montana FurnitureDK-5683 Haarbywww.montanafurniture.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07

Modulares Bürosystem

cellular ist ein modulares Bürosystem von Brunner. Es passt sich wechselnden Anforderungen an und ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Tätigkeitsfelder. Aus wenigen...

mehr
Ausgabe 2013-10

Umnutzung der Hanomag „U-Boot-Halle“, Hannover www.bolles-wilson.com

Mit Rainer Scholze, dem Erfinder und Eigentümer der Möbelproduktion RS Möbel aus Münster verbindet das ebenfalls in Münster ansässige Architekturbüro Bolles+Wilson eine schon längere...

mehr