Mobile Elektroheizung

Einfach in der Bedienung, vielseitig, robust gebaut, praktisch im Einsatz und vor allem mit erhöhter Sicherheit – so lassen sich die Vorteile der neuen Generation mobiler Elektroheizungen von Mobil in Time zusammenfassen. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen, ist die neue Generation nun kompakt in zwei verschiedenen Varianten verfügbar, die jedoch ein größeres Leistungsspektrum abdecken. Das kleinere Modell ist im Bereich von 5 – 22 kW einsetzbar, während die größere Variante sogar 10 – 40 kW Leistung bietet. Dabei verfügt letztere auch über drei verschiedene Stromanschlüsse von 16, 32 und 63 Ampere bei 400 Volt. Beide Varianten bieten eine Vielzahl besonderer Funktionen und Innovationen. Ein Fokus liegt auf der intuitiven Bedienbarkeit, die durch das neue, große Display gewährleistet wird. Es sind verschiedene, neue Programmiermöglichkeiten vorhanden. Programm-Updates können einfach über die USB-Schnittstelle aufgespielt oder die Fehlerhistorie kann ausgelesen werden.

Mobil in Time Deutschland GmbHwww.mobilintime.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Multitalent für die Gebäudetechnik

Die leichte Bedienung garantiert das Gira Interface mit seinem Zeichensystem samt großer Schrift und leicht verständlichen Symbo-len. Der Gira G1 lässt sich vielseitig nutzen: Von der Licht- und...

mehr
Ausgabe 2022-05

Leichtputz ohne organische Zuschläge

Akurit hat einen neuen, rein mineralischen Kalk­zement-Leichtputz Typ II entwickelt, der komplett ohne EPS-Zuschläge auskommt: den „MEP-it. Mineral“. Gleichzeitig bietet die neue...

mehr