Mineralisches Innendämmsystem

Knauf hat die beiden mineralischen und kapillar-aktiven Innendämmsysteme TecTem und Rotkalk in-System in einem gemeinsamen System zusammengeführt. Die neue Komplettlösung wird unter der einheitlichen Bezeichnung Rotkalk in-System vertrieben. Die Basis bilden kapillaraktive Dämm­elemente aus Perlitgestein. Sie sind diffusions­offen und feuchteregulierend und bieten Wärmeschutz für Gebäude, die nicht von außen gedämmt werden können. Speziallösungen für die Schimmelprävention und die Sanierung von Fachwerkgebäuden bieten zusätzliche Möglichkeiten. Die mineralische Dämmplatte, Basis des Komplett­systems, heißt jetzt Rotkalk in-Board 045 TecTem. Sie wird in Dicken zwischen 50 und 160 mm angeboten.

Knauf Gips KG
97346 Iphofen
www.knauf.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-02

Feuchteregulierung und Schimmelpilzschutz

TecTem® Insulation Board Indoor ist eine rein mineralische Dämm-platte aus dem natürlichen Rohstoff Perlit. Das System von Knauf Perlite verbindet hohe Dämmleistung mit einer wohltuenden...

mehr
Ausgabe 2014-01

Kapillaraktive Innendämmung ohne Dampfbremse

Innendämmung für Fachwerk Eine neue Innendämmung wurde speziell für Fachwerk entwickelt: TecTem® Insulation Board Indoor Historic ist ebenfalls aus Vulkangestein Perlit hergestellt. Die 60 mm...

mehr
Ausgabe 2017-06

Schimmelpilzschutz

Die Sanierplatte TecTem® Climaprotect schützt nachhaltig vor Schimmelpilz, reguliert die Luftfeuchtigkeit und verfügt über eine gute Wärmedämmung. Sie besteht aus dem natürlichen Material...

mehr
Ausgabe 2019-09

Fassadensanierung

Mit TecTem® Climaprotect ermöglicht die Systemlösung von Knauf direkt nach der Sanierung des Feuchteschadens den Einbau auf die feuchte Wand. TecTem® Climaprotect bewirkt hierbei ein Austrocknen...

mehr
Ausgabe 2009-11

Hygroskopisch

Dort, wo sich die Dämmung nicht außen aufbringen lässt, also bei denkmalgeschützten Gebäuden oder solchen mit Holz- oder Klinkerfassaden, bleibt Planern und Bauherren nur die Möglichkeit einer...

mehr