Mehrgenerationenwohnen „An der Sebastiankirche“, Münster

Im Jahr 2009 gewann das Büro Bolles+Wilson den Wettbewerb für den Neubau von Wohnungen und einer Kindertagesstätte auf dem Gelände der Kirche St. Sebastian im Münsteraner Südviertel. Der ovale Bau aus den frühen Sechzigerjahren wurde profaniert und beherbergt seit 2013 die Kindertagesstätte. Im zweiten Schritt wurde ein fünfgeschossiger Wohnriegel realisiert, der die Kita von der benachbarten stark befahrenen Hammer Straße abschirmt. Seine konkav und konvex geschwungenen Gebäudeteile fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Südlich liegt die Kindertagesstätte mit umgebendem Außengelände, nördlich grenzt ein kleiner Park mit altem Baumbestand an das Areal.

Insgesamt 25 Miet- und 28 Eigentumswohnungen öffnen sich mit ihren Balkonen zum grünen Hof der Kita. Laubengänge weisen in Richtung der Hammer Straße, diese Gebäudeseite überrascht mit einer Putzfassade in pastellfarbenem Weiß und Rosa. Zum Park orientieren sich die Eigentumswohnungen mit einer dunklen Klinkerfassade aus vertikal angeordneten Riemchen. Ihre Fenster werden von weißen Faschen umrahmt, die die Fassadengestaltung auflockern.

Weiße Putzfaschen verleihen den Fenstern aus dem Profilsystem SOFTLINE 82 von Veka eine vertikale Hierarchie. Die dreifachverglasten Fenster sind ein wichtiger Baustein im Schallschutzkonzept der Wohnungen, die in Richtung einer vielbefahrenen Straße orientiert sindVeka AGwww.veka.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2017

Mehrgenerationenwohnen „An der Sebastiankirche“, Münster www.bolles-wilson.com

Der eingeladene Wettbewerb 2009 verlangte die Planung einer Kindertagesstätte und rund 50 Eigentumswohnungen auf dem Gelände der profanierten Sebastiankirche in Münster. Die Gewinner des...

mehr

Vorne Putz, hinten Fliesen. Dahinter ein Garten

Fertiggestellt: Wohnbau „An der Sebastiankirche", Hammer Straße, Münster, von BOLLES+WILSON, Münster

Es ist der 2. Bauabschnitt des Bauprojekts an der ehemaligen Sebastiankirche in Münster: die Wohnbebauung entlang der viel befahrenen Hammer Straße. Im Grundriss ein leicht geöffnetes "L" legt sich...

mehr
Ausgabe 07/2009

Hochschul-Splitter Eignungstest, Julia Bolles-Wilson in Akademieklasse …

Am 23. Juli 2009 um 8.00 Uhr findet ein Eignungstest für das Studium der Architektur an der Hochschule in München statt. Ort: Karlstraße 6, Eingangshalle. Wie wir gerade erfuhren, wurde die...

mehr
Ausgabe 10/2013

Umnutzung der Hanomag „U-Boot-Halle“, Hannover www.bolles-wilson.com

Mit Rainer Scholze, dem Erfinder und Eigentümer der Möbelproduktion RS Möbel aus Münster verbindet das ebenfalls in Münster ansässige Architekturbüro Bolles+Wilson eine schon längere...

mehr
Ausgabe 01/2014 Konversion der Kirche St. Sebastian, Münster

Des Viertels Kern Konversion der Kirche St. Sebastian, Münster

Die vormalige Ovalkirche, gleichwohl nicht äußerlich ablesbar, stand auf einem Sockel. Man gelangte über eine flache Rampe in sie hinein und ihr nicht unter-kellerter Innenraum lag etwa einen Meter...

mehr