Maximales Fliesenformat

Marmi Maximum ist eine Fliesenserie von Fiandre, die – wie der Name schon sagt – das Großformat mit Marmoroptik vereint. Neu sind zwei Farben, Weiß und Grau, die es mit glänzender oder semi-matter Oberfläche gibt. Das Besondere liegt aber vor allem in den erhältlichen Formaten: 300 x 150, 150 x 150, 150 x 75, 75 x 75, 75 x 37,5 cm stehen zur Auswahl, die Stärke ist jeweils 6 mm. Dadurch eignet sich diese Feinsteinzeugfliese neben den klassischen Einsatzbereichen als Wand- oder Bodenbekleidung auch für die Verkleidung von Tischen, beweglichen Trennwänden, Türen, Decken, hinterleuchteten Wänden, Sitzmöbeln und Badezimmereinrichtungsobjekten und kann zu einem Bestandteil der Einrichtung werden. Doch damit noch nicht genug: Auch für den Außenbereich eignet sich Marmi Maximum. Noch ein Vorteil: Durch die geringe Materialstärke und das dementsprechende geringe Gewicht wird der Transport erheblich vereinfacht.

GRANITIFIANDRE S.p.A, I-42014 Castelarano (RE), www.granitifiandre.it

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12

Metallisch zwischen Rost und Gold

Fiandre Architectural Surfaces präsentierte auf der Cersaie 2018 die neue Kollektion Magneto: Zement in Metall- und Oxidationsoptik in den Farbstellungen Gold, Rust, Corten, Arctic, Silver und...

mehr
Ausgabe 2021-07/08

Marmorierte Keramik für Boden und Wand

Die großformatigen Keramikplatten der Kollektion Ultra Marmi von Ariostea wurden um die neue Textur Tundra Grey erweitert. Die Platten imitieren einen silberfarbenen Marmor aus der Türkei und sind...

mehr
Ausgabe 2010-12

Leben im Grünen

Graniti Fiandre präsentierte schon im letzten Jahr die Produktionsmethode Active Clean Air & Antibacterial CeramicTM und setzte die Entwicklung in den letzten Monaten kontinuierlich fort. Und um was...

mehr
Ausgabe 2017-12

Industriell interpretiert

Der Industriestil bekommt eine neue Wendung mit Quayside, der neuen Kollektion von Iris Ceramica, die sich als Wand- und Bodenbelag eignet. Kreative Beimischungen und fortschrittliche...

mehr