Marmorierte Keramik für Boden und Wand

Die großformatigen Keramikplatten der Kollektion Ultra Marmi von Ariostea wurden um die neue Textur Tundra Grey erweitert. Die Platten imitieren einen silberfarbenen Marmor aus der Türkei und sind in drei Oberflächenvarianten erhältlich: ­Lu­cidato Shiny, Levigato Silk und Soft. Die für die Anwendung sowohl in Wohn- als auch in Gewerbebereichen geeignete Textur Tundra Grey kommt neben der Verwendung als Bodenbelag auch bei der Gestaltung von hinterlüfteten Fassaden zur Anwendung. Die 6 mm dicken Platten haben ein Format von bis zu 300 x 150 cm.

Divisione Ariostea - GranitiFiandre S.p.A.
I-42014 Castellarano (Reggio Emilia)
www.ariostea.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02

Haustüren mit italienischer Keramik

Die neuen Haustüren von Kneer sind mit italienischer Keramik beschichtet. Die Keramikplatten sind mit einer Dicke von 6?mm sehr robust und kratzfest. Das Material ist glatt und porenlos,...

mehr
Ausgabe 2014-12

Edle Natursteine – aus Keramik

Monocibec präsentierte auf der Cersaie die neue Kollektion Transalp. Inspiriert ist die Serie von den besten Natursteinen und edlem Marmor, die traditionell in der Architektur zur Anwendung kommen....

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Bewegliche Keramikelemente

Im niederländischen Roermond konnte NBK Keramik sein Keramik­element Terrart® im großen Maßstab einsetzten. Ein achtgeschossiges Pflegehotel und der daran anschließende Flachbau mit Funk-...

mehr
Ausgabe 2020-09

Fliesen in Marmoroptik

Das Sortiment von Grande Marble Look wird um fünf neue Optiken (Verde Aver, Grigio Carnico, Calacatta Vena Vecchia, Sahara Noir und Terrazzo Grey) erweitert und führt das Format 120?x?278?cm für...

mehr
Ausgabe 2018-12

Aus der Natur

Die Oberflächen, die Lea Ceramiche auf der Cersaie präsentierte, erinnern an Primärmaterialien wie Holz, Stein oder Zement. Neben Slimtech Delight (Marmor-Effekt) wurde auch die Bio Select Kollek-...

mehr