Light Hub für smarte Optimierung

Der Light Hub ist eine Infrastruktur, die den Einsatz intelligenter Services für mehr Effizienz ermöglicht. Bei Open Space Offices oder Desksharing Konzepten sind aktuelle Daten über Auslastung und Effizienz Gold wert. So kann die Anzahl der tatsächlich notwendigen Büroarbeitsplätze optimiert werden. Stehleuchten von Regent mit Sensorik und Bluetooth zur Übertragung bieten in Verbindung mit der Auswertungssoftware die Basis zur Beurteilung der Auslastung an Arbeitsplätzen sowie des Energieverbrauchs. Einmal erfasst, werden die Daten über ein zentrales Gateway auf der Regent- oder Kunden-Cloud abgelegt, wo sie jederzeit vom Kunden ausgewertet werden können.

Regent Beleuchtungskörper AG
4018 Basel/CH
Tel.: +41 61 3355111

www.regent.ch

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2017

Light Hub für intelligente Infrastruktur

Die im Hause Regent entwickelte Infrastruktur Light Hub ermöglicht dem Kunden den Einsatz intelligenter Services. Durch die Messung der Auslastung kann die Anzahl der Büroarbeitsplätze optimiert...

mehr
Ausgabe 03/2014

Auf einer Linie Durchgehende Lichtlinien ohne Unterbrechung

Mercedes-Benz bündelt seine bisherigen Berliner Standorte in der neuen Deutschlandzentrale des Mercedes-Benz-Vertriebs in Berlin Friedrichshain. Das von der CA Immo errichtete Gebäude wurde als ein...

mehr
Ausgabe 10/2016

Arbeitsförderndes Licht

Ob im Büro, Klassenzimmer oder im Besprechungsraum – maßgeschneiderte Lichtlösungen fördern die Konzentration wie auch die Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden. Die Leuchtenfamilie Item von...

mehr
Ausgabe 05/2010

Interesse gestiegen Die sechste Light+Building schloss in Frankfurt a. M. mit Rekordbesucherzahlen; und einem Feuerwerk aus Licht

„Die weltweite Nachfrage nach energieeffizienter Licht- und Gebäudetechnik ist immens. Das bestätigt das beeindruckende Ergebnis der sechsten Light+Building“, sagt Dr. Michael Peters,...

mehr